Alternative & Erneuerbare Energien! Erneuerbare Energien News Alternative & Erneuerbare Energien! Erneuerbare Energien Forum Alternative & Erneuerbare Energien! Videos Alternative & Erneuerbare Energien! Kleinanzeigen Alternative & Erneuerbare Energien! Foto - Galerie Alternative & Erneuerbare Energien! Web - Links Alternative & Erneuerbare Energien! Lexikon Alternative & Erneuerbare Energien! Energie-Kalender

Erneuerbare Energien NET: News, Infos & Tipps

Seiten-Suche:  
Alternative & Erneuerbare Energien Portal! Erneuerbare-Energien-Net.de Startseite  EinLoggen oder Neu registrieren    
Online - Werbung

Who's Online
Zur Zeit sind 77 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann eigene Beiträge schreiben und so diese Seite mitgestalten!

Haupt - Menü
@ Erneuerbare Energien NET
- Erneuerbare Energien News
- Erneuerbare Energien Forum
- Erneuerbare Energien Lexikon
- Erneuerbare Energien Kalender
- Erneuerbare Energien Links
- Erneuerbare Energien Kleinanzeigen
- Energie Portal durchsuchen

Redaktionelles
- Alle Energie News
- Energie News Rubriken
- Top @ Alternative Energien
- Web-Tipps & -Infos

Mein Account
- Log-In @ Energie Portal
- Mein Account
- Mein Tagebuch
- Log-Out @ Energie Portal
- Account löschen

Interaktiv
- Link senden
- Termin senden
- News / Beitrag senden
- Forum-Beitrag schreiben
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community
- Mitglieder @ Energie Portal
- Gästebuch @ Energie Portal

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Erneuerbare-Energien-Net

Information
- AGB @ Erneuerbare Energien
- FAQ @ Erneuerbare Energien
- Impressum @ Energie Portal
- Statistiken @ Energie Portal

Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Terminkalender
Error!
You must change the constant '"CAL_MODULE_NAME"' in file:
/usr/www/users/versicqz/13-Erneuerbare-Energien-Net.de/blocks/block-Calendar_combi.php

Seiten - Infos
Alternative Energien Net - Mitglieder!  Mitglieder:519
Alternative Energien Net -  Links!  Links:63
Alternative Energien Net -  News!  News:6.182
Alternative Energien Net -  Kalender!  Termine:0
Alternative Energien Net - Forum!  Forumposts:271
Alternative Energien Net -  Galerie!  Galerie Bilder:62
Alternative Energien Net -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:91
Alternative Energien Net -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:38
Alternative Energien Net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Erneuerbare Energien Links
Erneuerbare Energien Net Erneuerbare Energie bei Google
Erneuerbare Energien Net Erneuerbare Energie @ Wikipedia

Kostenlos PresseMitteilung erstellen
Tip: Erstellen Sie kostenlos eine sofort veröffentlichte Pressemitteilung zu Ihrem Unternehmen, Vorhaben, Verein usw. und erhöhen Sie so Ihre(n) Bekanntheitsgrad & Link-Popularität!

Online Web - Tipps
Hier gratis Kataloge und Informationen zum Thema Erdwärmepumpe ordern ! Stromvergleich

Erneuerbare Energien NET: Rund um alternative & erneuerbare Energien!

Alternative & Erneuerbare Energien ! Fürstenwalde/Spree: Festakt für den neuen Hauptsitz von NCC

Veröffentlicht am Dienstag, dem 13. März 2012 von Erneuerbare-Energien-Portal


Alternative Energien NET Infos
Fürstenwalde/Spree: Festakt für den neuen Hauptsitz von NCC

Alternative & Erneuerbare Energien News: Fürstenwalde: Ansicht der neuen Deutschlandzentrale von NCC
Freie-PM.de: Modernes Bürogebäude ist im Rahmen eines Public-Private-Partnership-Projekts zwischen NCC und der Stadt Fürstenwalde (Brandenburg/Landkreis Oder Spree) entstanden

Fürstenwalde/Spree, 13.03.2012

Direkt am Bahnhof von Fürstenwalde hat NCC im letzten Jahr ein energieeffizientes Verwaltungsgebäude errichtet, das dem Unternehmen seit Anfang Januar als neue Deutschlandzentrale dient. Nicht nur deshalb war der Bau des dreigeschossigen Kubus ein außergewöhnliches Projekt für NCC. Hinzu kommt, dass das komplette Bauvorhaben im Rahmen eines besonderen Public-Private-Partnership-Projekts zwischen der Stadt Fürstenwalde und NCC realisiert wurde.

Die deutsche Tochter des schwedischen Bau- und Immobilienkonzerns NCC hat das moderne Bürogebäude nach gewonnener Ausschreibung errichtet und eben auch bereits bezogen - allerdings als Mieterin. Investor und Eigentümerin ist die Stadt Fürstenwalde, die das 6317 Quadratmeter Bruttogrundfläche bzw. 5268 Quadratmeter Mietfläche umfassende Gebäude nach Ablauf des auf zehn Jahre angelegten Pachtvertrags selbst nutzen will. Absicht der Stadt war es, ein sehr flexibles, zukunftsorientiertes Gebäude zu errichten. So konnte NCC die Gestaltung den eigenen Bedürfnissen für ein modernes und kommunikatives Arbeitsumfeld anpassen.

Nachdem mittlerweile alle Feinschliffarbeiten in dem Neubau abgeschlossen sind, wird das Haus am Donnerstag, den 15. März 2012, ab 13 Uhr, nun auch offiziell mit einem Festakt eingeweiht. Zur Einweihung werden Fürstenwaldes Bürgermeister Hans-Ulrich Hengst als Vertreter des "Hausherren", die Geschäftsführung von NCC in Deutschland, NCC-Konzernchef Peter Wågström und der schwedische Botschafter in Deutschland, Seine Exzellenz Staffan Carlsson, Grußworte an die Gäste richten.

Reibungslose Zusammenarbeit mit der Stadt

Mit seinem neuen Hauptsitz ist das seit über 20 Jahren in Fürstenwalde ansässige Unternehmen seinem Traditionsstandort treu geblieben. Bislang befand sich die Deutschlandzentrale von NCC in einem Büroturm auf der anderen Seite des Fürstenwalder Bahnhofs. Ein Umzug stand dabei schon seit längerem ganz oben auf der Agenda, sagt NCC-Deutschland-Geschäftsführer Nils Olov Boback: "Für ein Unternehmen unserer Größe war der alte Büroturm mit seinen auf neun Etagen verteilten Abteilungen und Bereichen einfach nicht mehr zeitgemäß."

Umso zufriedener ist Boback mit dem nach außen durchaus schwedische Zurückhaltung ausstrahlenden Neubau: "Das Gebäude mit seinem offenen Raumkonzept auf allen drei Ebenen ist ideal für uns. Eine hocheffiziente Bürolösung, die die teamorientierte und abteilungsübergreifende Kommunikation zwischen den immerhin rund 230 Mitarbeitern im Hauptsitz immens fördert."

Zufrieden ist Boback aber auch in anderer Hinsicht: "Wir sehen hier ein tolles Beispiel für den reibungslosen Ablauf eines Großprojekts im Zuge eines Public-Private-Partnership-Projekts. Die Zusammenarbeit mit der Stadt Fürstenwalde, Abstimmungen, Klärungen offener Detailfragen - das alles lief schnell und unbürokratisch, über alle Planungs- und Bauphasen hinweg."

Fürstenwaldes Bürgermeister Hans-Ulrich Hengst kann die gute Kooperation denn auch nur bestätigen: "NCC hat sich als verlässlicher, termin- und kostentreuer Partner erwiesen. Für uns als Kommune war es natürlich wichtig, dass NCC Qualitätsarbeit abliefert und dabei den geplanten Investitionsrahmen in Höhe von rund 8,3 Millionen Euro einhält. Beides war bei diesem Bauvorhaben definitiv der Fall."

Hans-Ulrich Hengst verweist darüber hinaus auf den hohen Stellenwert des Projekts für die Spreestadt. Als die Stadt Fürstenwalde NCC im Januar 2011 den Zuschlag für die Errichtung und die anschließende Nutzung eines neuen Verwaltungsgebäudes gab, sei es den Vertretern der Kommune um drei Dinge gegangen: "Zum einen war es uns wichtig, einem der größten Arbeitgeber der Region auch künftig hervorragende Perspektiven in unserer Stadt zu bieten. Zum Zweiten wird durch den Neubau die städtebauliche Attraktivität Fürstenwaldes weiter erhöht. Und zu guter Letzt wurde der Bau als PPP-Projekt ja für uns errichtet. Perspektivisch, also ab 2022, wird es schließlich die Stadt Fürstenwalde sein, die dieses hochmoderne und energieeffiziente Verwaltungsgebäude nutzt."

Hohe Energieeffizienz und modernste IT-Technik

In der Tat wurde das "neue Zuhause" von NCC nicht nur nach strengsten Nachhaltigkeits-Standards errichtet - mit energieeffizienten Belüftungen und Heizungen, einem Wärmeschutz, der weit über den aktuellen Vorgaben liegt, sowie ersten Ladestationen für Elektroautos. Auch die IT-Technik des Gebäudes ist auf dem allerneuesten Stand. "Die 1000 MBit-Highspeed-W Lan-Infrastruktur ist zum Beispiel ein absolutes Novum in Fürstenwalde", erklärt NCC-Geschäftsführer Boback nicht ohne Stolz.

Mit dem Neubau am Bahnhof von Fürstenwalde - zu dem übrigens auch ein hauseigenes Fitnessstudio und eine öffentliche Kantine gehört - hat NCC, so Andreas Fohrenkamm, Mitgeschäftsführer von NCC in Deutschland, weiter, zugleich ein Zeichen gesetzt: "Uns lag und liegt es am Herzen, dass auch außerhalb Berlins, in den Gemeinden im näheren und weiteren Speckgürtel der Hauptstadt, attraktive, zukunftsweisende Büroarbeitsplätze entstehen. Nach unserem Dafürhalten belegen wir mit unserer neuen Deutschlandzentrale eindrücklich, dass es exzellente Alternativen zum Berliner Büroflächenmarkt gibt."

Diese Pressemitteilung finden Sie zum Download auch noch einmal unter: http://www.nccd.de/de/ueber-ncc/Presse/Pressemitteilungen1/2012/pm-13-03-2012

Pressefoto: NCC

Als nationales Unternehmen mit internationalem Hintergrund verbindet die NCC in Deutschland die Kompetenz vor Ort mit der wirtschaftlichen Stärke eines großen Konzerns. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt im Haus- und Wohnungsbau. Von der Ostseeküste bis in den Südwesten Deutschlands ist NCC als Bauträger, Projektentwickler und Generalunternehmer in einer Vielzahl von Projekten engagiert.

NCC ist in Deutschland vor allem im Heimatmarkt Berlin/Brandenburg, in den Wachstumsregionen Hamburg, Rhein-Main, Rhein-Ruhr, Köln/Bonn, Rhein-Neckar/Stuttgart, Sachsen und entlang der Ostseeküste tätig. Im Jahr 2011 verkaufte die deutsche NCC-Gruppe 860 Eigenheime und Wohnungen an Eigennutzer und Investoren. Die 630 Mitarbeiter am Hauptsitz im brandenburgischen Fürstenwalde/Spree und in den regionalen Büros erzielten dabei einen Umsatz von 242,4 Millionen Euro.

Die NCC Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen des skandinavischen Bau- und Immobilienkonzerns NCC in Solna bei Stockholm. Der Konzern erwirtschaftete im vergangenen Jahr mit seinen europaweit circa 17.500 Mitarbeitern eine Bauleistung von rund 5,8 Milliarden Euro.
NCC Deutschland GmbH
Frau Sylvia Hampel
Am Nordstern 1
15517 Fürstenwalde
03361670381
www.nccd.de

Pressekontakt:
rr.publicrelations.kommunikation
Rainer Rutz
Dresdener Str. 15
10999 Berlin
rainer.rutz@googlemail.com
03029037998
http://www.nccd.de

(Weitere interessante Dresden News & Dresden Infos gibt es auch hier zum Nachschlagen und Lesen.)

Veröffentlicht von >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de

(Artikel-Titel: Fürstenwalde/Spree: Festakt für den neuen Hauptsitz von NCC)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Erneuerbare-Energien-NET.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Erneuerbare-Energien-NET.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Fürstenwalde/Spree: Festakt für den neuen Hauptsitz von NCC" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Fotos bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:


Photovoltaik-S ...

Windkraft-Sach ...

Photovoltaik-S ...

Windkraft-Sach ...

Windkraft-Sach ...

Windkraft-Sach ...

Diese Lexikon-Einträge bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

 Solaranlage
Eine Solaranlage ist eine technische Anlage zur Umwandlung von Sonnenenergie in eine andere Energieform. Eine (größere) Solaranlage zur Umwandlung von Sonnenenergie in elektrische Energie wird auch Solarkraftwerk genannt. Solaranlagen lassen sich nach dem Arbeitsprinzip und der gewonnenen Energieform in drei grundsätzliche Typen unterscheiden: 1. Thermische Solaranlagen im kleineren Maßstab liefern Wärmeenergie im niedrigen Temperaturbereich hauptsächlich für die direkte Nutzung in Haushal ...
 Nullenergiehaus
Nullenergiehaus ist ein Energiestandard für Gebäude, die rechnerisch in der jährlichen Bilanz keine externe Energie (Elektrizität, Gas, Öl usw.) beziehen. Die benötigte Energie (für Heizung, Warmwasser usw.) wird im bzw. am Haus selbst erzeugt, meist durch Solaranlagen. Nicht berücksichtigt wird dabei die Energie, die zur Erstellung des Hauses benötigt wird. Für das Solarhaus in Freiburg (s. u.) wird eine Energierücklaufzeit von etwa 12 Jahren angegeben, was bedeutet, dass es etwa 12 Jahre da ...
 Passivhaus
Unter einem Passivhaus wird in der Regel ein Gebäude mit einer Lüftungsanlage verstanden, welches keine klassische Heizung benötigt weil es sehr gut wärmegedämmt ist. Genauer betrachtet beschreibt der Begriff einen Energiestandard für Gebäude. Die präzise Definition lautet: "Ein Passivhaus ist ein Gebäude, in welchem die thermische Behaglichkeit (ISO 7730) allein durch Nachheizen oder Nachkühlen des Frischluftvolumenstroms, der für ausreichende Luftqualität (DIN 1946) erforderlich ist, gewährle ...
 Niedrigenergiehaus
Als Niedrigenergiehaus bezeichnet man Neubauten, aber auch sanierte Altbauten, die das jeweilige gesetzlich geforderte energietechnische Anforderungsniveau unterschreiten. Derzeit gilt in Deutschland das Anforderungsniveau der Energieeinsparverordnung (EnEV - gültig seit 1. Februar 2002, novelliert im Juli 2007). Die EnEV begrenzt in Abhängigkeit vom Kompaktheitsgrad (A/V-Verhältnis) den spezifischen Transmissionswärmeverlust HT des Gebäudes und den Primärenergiebedarf. In der Schweiz versteh ...
 Energie
Die Energie ist eine physikalische Größe. Ihre SI-Einheit ist das Joule. Die Gesamtenergie eines abgeschlossenen Systems ist eine Erhaltungsgröße. Der Energieerhaltungssatz ist eine der zentralen Grundlagen der Physik und sorgt dafür, dass die Energie für alle Gebiete der Physik eine maßgebliche Größe ist. Je nach den Beziehungen zu anderen Größen in einem gegebenen System werden verschiedene Energieformen unterschieden, zum Beispiel die kinetische Energie Ekin, die mit der Masse m und der ...
 Biologische / Ökologische Landwirtschaft
Die Begriffe ökologische Landwirtschaft oder biologische Landwirtschaft bezeichnen die Herstellung von Nahrungsmitteln und anderen landwirtschaftlichen Erzeugnissen auf der Grundlage möglichst naturschonender Produktionsmethoden unter Berücksichtigung von Erkenntnissen der Ökologie und des Umweltschutzes. So verzichtet die ökologische Landwirtschaft auf den Einsatz chemisch-synthetischer Pestizide (Fungizide, Herbizide, Insektizide), synthetischer Wachstumsförderer, synthetischer Düngemittel und ...
 Kohlenstoffdioxid
Kohlenstoffdioxid (im normalen Sprachgebrauch auch Kohlendioxid, oft fälschlich Kohlensäure genannt) ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff und gehört damit neben Kohlenstoffmonoxid (auch Kohlenmonoxid), Kohlenstoffsuboxid und dem instabilen Kohlenstofftrioxid zur Gruppe der Kohlenstoffoxide. Kohlenstoffdioxid ist ein farb- und geruchloses Gas. Es ist mit einer Konzentration von ca. 0,04 % (im Jahr 2006 381 ppm, jährliche Zunahme ca. 2 ppm)[3] ein natürlicher Bestandteil ...
 Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung
Die Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung (Mikro-KWK) steht für eine Klasse von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK), die das unterste Leistungssegment der KWK abdeckt. Sie ist vor allem für den gebäudeintegrierten Einsatz bei Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie im Kleingewerbe geeignet. Die Mikro-KWK erlaubt den Einsatz der energieeffizienten Kraft-Wärme-Kopplung auch ohne Fernwärmenetz zur dezentralen Stromerzeugung und verringert elektrische und vor allem thermische Übertragungsverluste durch dezentrale ...
 Dezentrale Stromerzeugung
Die dezentrale Stromerzeugung bezeichnet die Erzeugung von elektrischem Strom in vielen kleinen Anlagen in räumlicher Nähe zum Verbraucher, beispielsweise in Wohngebieten. Diese Anlagen sind damit kleiner als die momentan vorherrschenden Großanlagen wie Kohlekraftwerke, Kernkraftwerke oder auch Windparks. Vorteile: Ein Vorteil der dezentralen Stromerzeugung ist das Verkürzen der Übertragungswege, so dass in den Verteilnetzen weniger Verluste anfallen und vorgelagerte Netze weniger stark in ...
 Schwedischer Ölausstieg
Als Schwedischer Ölausstieg wird die Ankündigung der schwedischen Regierung im Jahre 2006 bezeichnet, bis 2020 unabhängig von Erdöl und anderen fossilen Rohstoffen sein zu wollen. Die schwedische Regierung gibt für diese Entscheidung vier Gründe an: - Der Einfluss des Ölpreises auf das Wachstum und die Beschäftigung der schwedischen Wirtschaft; - Die Wechselwirkung zwischen Öl, Frieden und Sicherheit auf der ganzen Welt; - Das große Potenzial Schwedens eigene erneuerbare Energien anstelle ...

Diese Web-Links bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

  Block - Heizkraftwerke bei BHKW-Info.de
Beschreibung: Die Seite erklärt die Arbeitsweise eines Blockheizkraftwerkes sowie der Kraft-Wärme- und der Kraft-Wärme-Kältekopplung. Sie bietet eine Herstellerliste, einen BHKW Planer, Software für die Auslegung und Wirtschaftlichkeit von BHKW u.v.m.!
Hinzugefügt am: 24.01.2008 Besucher: 1046 Bewertung: 8.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Zusätzlich: Block - Heizkraftwerke

  Fachverband Biogas e.V. bei Biogas.org
Beschreibung: Der Fachverband Biogas e.V. vereint bundesweit Betreiber, Hersteller und Planer von Biogasanlagen, Vertreter aus Wissenschaft und Forschung sowie Interessierte.
Seit seiner Gründung im Jahr 1992 hat sich der Verband mit fast 3.000 Mitgliedern zu Europas stärkster Organisation im Bereich Biogas entwickelt.
Der Fachverband Biogas e.V. setzt sich durch intensive politische Interessenvertretung auf Bundes- und Länderebene für die verstärkte Nutzung der Biogastechnologie ein. Darüber hinaus fördert der Verband Erfahrungs- und Informationsaustausch im Biogasbereich.
Der Fachverband Biogas ist einer der Trägerverbände, die in diesem Jahr erstmalig die nature.tec, Fachschau für Bioenergie und nachwachsende Rohstoffe auf der Internationalen Grünen Woche ins Leben gerufen haben. Gleich am Eröffnungstag besuchte!
Hinzugefügt am: 24.01.2008 Besucher: 895 Link bewerten Kategorie: _Verbände

 Alternative-Energie-nutzen.de
Beschreibung: Energie-Verzeichnis für alternative Energien - hier finden Sie Informationen und Anbieter rund um alternative, regenerierbare Energien sowie Energie-Partner in den Bereichen Allgemeine Energie, Bioenergie, Brennstoffe, Energieausweis, Energiesparen, Erdwärme, Heizanlagen, Solarenergie, Wasser, Windenergie!
Hinzugefügt am: 24.01.2008 Besucher: 1353 Link bewerten Kategorie: Alternative Energien

 Autogas-Forum.de
Beschreibung: Autogas- und Erdgas-Fahrzeug-Forum - unabhängige Initiative fürs umweltfreundliche und preisgünstige Fahren mit Autogas und Erdgas!
Hinzugefügt am: 08.01.2008 Besucher: 709 Link bewerten Kategorie: Alternative Kraftstoffe: Autogas / LPG

 Bio-Ethanol bei ADAC.de
Beschreibung: Ethanol für Verbrennungsmotoren ist nichts Neues. Schon Nikolas August Otto verwendete es um 1860 als Kraftstoff in einem Prototyp eines Verbrennungsmotors. Auch Henry Ford ging davon aus, dass es, hergestellt aus landwirtschaftlichen Rohstoffen, der wesentliche Kraftstoff für sein legendäres T-Modell sein würde. In Deutschland wurde es ab 1925 bis Kriegsende im großen Umfang dem Kraftstoff als Mittel zur Erhöhung der Klopffestigkeit des Benzins zugesetzt.
Bioethanol (Ethylalkohol) kann durch Destillation nach alkoholischer Gärung oder durch vergleichbare biochemische Methoden aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden. In Deutschland kommen für die Produktion zunächst Getreide (Weizen, Roggen) oder Zuckerrüben in Frage. Für die Herstellung auf Basis von Lignocellulose (z. B. Stroh oder Holz) gibt es gegenwärtig keine kommerziell betriebenen Anlagen in Deutschland. Solche Verfahren befinden sich noch im Pilotstadium!
Hinzugefügt am: 28.01.2008 Besucher: 1144 Bewertung: 8.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Alternative Kraftstoffe: Bio - Ethanol

 Biodiesel bei IWR.de
Beschreibung: Biodiesel wird in Zeiten hoher Benzin- und Dieselpreise immer beliebter. Der deutlich preisgünstigere Biodiesel an der Tankstelle wird aus gepresstem Raps hergestellt und chemisch verestert, damit das Rapsöl im Winter nicht einfriert. Dieser Diesel wird Raps-Methyl-Ester genannt, kurz RME-Biodiesel. Obwohl es keine Preisbindung an den Diesel-Preis gibt, war der RME-Biodiesel an den Tankstellen in den letzten Jahren relativ konstant 10 - 12 cent günstiger als normaler Diesel. Während der Biodiesel dem Diesel beigemischt wird, also nur für Diesel-Fahrzeuge relevant ist, kann Bioethanol dem Benzin bzw. Superbenzin zugegeben werden!
Hinzugefügt am: 28.01.2008 Besucher: 1073 Bewertung: 7.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Alternative Kraftstoffe: Bio - Diesel

 Bioethanol Tankstellen in Deutschland bei IWR.de
Beschreibung: In Deutschland gibt es erst wenige Bioethanol-Tankstellen. Für den Betrieb eines Autos mit Bioethanol, wie etwa E-85-Kraftstoff, sind jedoch spezielle Fahrzeuge (Flexi-Fuel-Modelle (FFV) z.B. von Ford und Saab) auf dem Markt. In Gebrauch befindliche Fahrzeuge können auf FFV-Standard umgerüstet werden. In diesen Fahrzeugen kann sowohl normales Benzin, aber auch alternativ jegliches Gemisch wie E-85 (85% Ethanol und 15% Benzin) oder reines Ethanol gefahren werden. Die Fahrzeuge sind - wenn überhaupt - geringfügig teurer als herkömmliche Modelle!
Hinzugefügt am: 28.01.2008 Besucher: 1411 Link bewerten Kategorie: Alternative Kraftstoffe: Bio - Ethanol

 BtL-Kraftstoffe bei BtL-Plattform.de
Beschreibung: Synthetische Kraftstoffe aus Biomasse sind eine verhältnismäßig junge, am Markt noch nicht verfügbare Entdeckung. Doch schon heute verknüpfen sich mit BtL-Kraftstoffen, die auch als Synfuel oder Sunfuel® bezeichnet werden, große Erwartungen.
BtL steht für Biomass-to-Liquid und gehört wie GtL (Gas-to-liquid)- und CtL (Coal-to-liquid)-Kraftstoffe zu den synthetischen Kraftstoffen, deren Bestandteile genau auf die Anforderungen moderner Motorenkonzepte zugeschnitten, also maßgeschneidert werden.
Für die Herstellung von BtL-Kraftstoffen können verschiedenste Biorohstoffe genutzt werden. Die Palette erstreckt sich von ohnehin anfallenden Reststoffen wie Stroh und Restholz auch auf Energiepflanzen, die eigens für die Kraftstofferzeugung angebaut und vollständig verwertet werden.
Schätzungen gehen davon aus, dass auf einem Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche umgerechnet etwa 4.000 Liter BtL-Kraftstoffe erzeugt werden können. Damit lassen sich in Zukunft etwa 20-25 % des gesamten Kraftstoffbedarfs in Deutschland ersetzen - für Europa werden die Potenziale noch wesentlich höher angesetzt. Damit können BtL-Kraftstoffe ganz erheblich zur Substitution von fossilen Kraftstoffen beitragen!
Hinzugefügt am: 25.01.2008 Besucher: 693 Link bewerten Kategorie: Alternative Kraftstoffe: BtL - Kraftstoffe

 BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland bei Bund.net
Beschreibung: Der BUND
- wurde am 20. Juli 1975 gründet;
- hat rund 400.000 Mitglieder, Förderinnen und Förderer;
- finanziert sich vor allem aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Beiträge und Spenden machen rund achtzig Prozent der BUND-Einnahmen aus und sind die Basis für die politische Unabhängigkeit des Verbandes;
-ist föderativ organisiert: In jedem Bundesland engagiert sich ein BUND-Landesverband für den Natur- und Umweltschutz, die Mitglieder des BUND sind in einem flächendeckenden Netz von 2000 Kreis- und Ortsgruppen organisiert;
- ist Mitglied von Friends of the Earth International, dem weltweit größten Netzwerk unabhängiger Umweltgruppen!
Hinzugefügt am: 25.01.2008 Besucher: 841 Link bewerten Kategorie: _Verbände

 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) bei BMWi.de
Beschreibung: Homepage des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi)!
Hinzugefügt am: 28.01.2008 Besucher: 581 Link bewerten Kategorie: _Politik

Diese Forum-Threads bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

 Aus für Biogasanlagen? (Alwin03, 13.05.2014)

 Windgenerator für zu Hause (HannesW, 28.07.2011)

 Aus für Kleinwindräder? (Aaron1, 21.03.2017)

 Praktikable Solar-Lösungen für Kleingewächshäuser? (Petra38, 07.09.2010)

 Für 400 Mrd. in der Wüste Afrikas Solarstrom (Quarkspeise, 29.04.2013)

 Heizung und Warmwasser ohne GAS, Öl, Solarthermie, Fernwärme etc. für 1 bis 2 Familienhäuser (owl_aktuell, 02.07.2008)

 Block-Heizkraftwerke für den Einsatz im privaten Bereich? (Klaus, 07.12.2015)

 Windenergie - Lösungen für den Hausgebrauch? (Klaus, 04.05.2011)

 Tankstellen Angebot für Ethanol -Tanker ? (Romy76, 29.05.2014)

 Solar-Heizung Komplett-Lösungen für Hobby-Gewächshauser ? (Harald, 31.05.2013)

Diese Forum-Posts bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

  Es gibt einen alten deutschen Ausspruch – es sind nicht die besten Bauern die nach einem Amt streben. Oder anders gesagt, wenn du für was Anständiges zu dämlich bist gehe in die Politik. Von weg ... (Isolde, )

  Wenn es wirklich so wäre, dass ein Elektroauto die Zukunft ist dann würde die Automobilindustrie Elektroautos ohne Ende bauen. Aber es ist nicht so. Es gibt absolut keine Infrastruktur für all d ... (DaveD, )

  Und wer die Medien in den letzten beiden Tagen aufmerksam verfolgt hat so scheinen sich Özdemir und Lindner schon einig zu sein. Für die Beiden ist Jamaika schon perfekt. Nur Frau – es ist schön ... (Dora39, )

  Zur Wahl am 24. September wird es ja wohl für CDU und FDP nicht reichen. Auch wenn Özdemir in seiner großkotzigen Art tönt keine Koalition mit der FDP wird es wohl zu dieser Dreierkoalition komme ... (Hans-Peter, )

  Und wie soll das funktionieren? Angenommen die Stadt Berlin kauft 100 E-Autos und macht sie zu Taxen. Denkst du wirklich die privaten Taxiunternehmer nehmen klaglos hin? Glaubst du ernsthaft die ... (Aaron1, )

  Ich habe auch gerade von meinem Anbieter, DREWAG Dresden, die freudige Nachricht erhalten, dass das große Abzocken wieder losgeht. Und das Alles unter Schwarz-Rot. Stellen sie sich mal vor die GR ... (Hans-Peter, )

  Guck dir die letzten Wahlen an und du siehst wohin das führt. Die \"Volksparteien\" werden abgestraft. Und die machen auch noch Analysen woran das liegen könnte. Wo sie doch solche Gaben für das ... (Otto76, )

 Juhu, nur 50%, das ist ja ein wahres Schnäppchen :D Hat man ja genug Geld für anderes übrig oder so.. (noire, )

  Und ab nächstes Jahr soll der Schwachsinn auch noch steigen. Und die dummen Sachsen zahlen wieder mal das meiste dafür. Ber erstmalig hat der eitle Katholik, Tillich the prime minister of saxony, ... (Otto76, )

  Da siehst du es wieder, das Internet ist nicht für Katzenvideos da. Aber mal ein Frage an dich. Warum sollte deiner Meinung nach das zwangsfinanzierte Staatsfernsehen darüber etwas bringen? Und v ... (Otto76, )


Diese News bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

 Dachsicherheit in der Photovoltaik Reinigung - ein heißes Eisen (PR-Gateway, 06.12.2017)
Photovoltaikbetreiber muß Absturzsicherung anbringen

(NL/8898879639) Für den Kaminkehrer kennt man es. Auf jedem Hausdach mit Feuerungsanlage sind entsprechende Leitern und Podeste fest installiert. Die Solarreiniger und Techniker der Elektrofachbetriebe werden hier noch sehr "stiefmütterlich" behandelt.



"Schnallt Ihr Euch eigentlich an?" werden wir immer wieder einmal von einem Auftraggeber gefragt. "Woran? Es sind keinerlei Sicherungseinrichtungen vorhanden!" Im Denken ...

 Ist winterliches Schneeräumen von Photovoltaikanlagen sinnvoll? (PR-Gateway, 27.11.2017)
Eine Kosten-Nutzen Abwägung

(NL/5180526388) Im Winter sind die Photovoltaikmodule kalt und haben einen guten Wirkungsgrad. Die Sonneneinstrahlung ist jedoch stark reduziert. Lohnt es sich also auf zugeschneiten Photovoltaikmodulen den Schnee zu entfernen?



Stellt man Kosten und Nutzen des Schneeräumens durch einen Fachbetrieb in Relation, ist ein möglicher Ertragsgewinn nur marginal. Schneefall ist darüberhinaus unkalkulierbar, d.h. die Anlage kann auch mehrmals hintereina ...

 Pferdeanhänger-Zugfahrzeug Skoda Kodiaq auf Mit-Pferden-reisen (PR-Gateway, 02.11.2017)
Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest Skoda Kodiaq 2,0 TDI 7-DSG 4x4: Riesengroßes Reisemobil

Hamburg, 2. November 2017 - Das Großraum-SUV Skoda Kodiaq überzeugte im 14-tägigen Test auf Mit-Pferden-reisen.de des durch viel, viel Platz, bequemes Reisen auch auf Langstrecken, extreme Bedienungsfreundlichkeit und Zugvermögen bis zu 2,5 Tonnen. Mit einem Einstiegspreis von rund 39.500 Euro ist dieser Wagen fair bezahlt.

Die Skoda-De ...

 Elektroauto bequem zuhause aufladen (PR-Gateway, 18.10.2017)
ZAPF bietet innovative E-Garage mit Ladestation an

Der Diesel-Skandal hat Bewegung in die Diskussion um alternative Antriebe gebracht. Immer mehr Menschen können sich vorstellen, auf ein Elektroauto umzusteigen. Dagegen sprechen allerdings für viele die Probleme mit dem Aufladen der Batterie. Um die Entscheidung fürs umweltfreundliche E-Auto zu erleichtern, bietet die ZAPF GmbH nun eine innovative E-Garage mit integrierter Ladestation an.

Elektroautos stoßen keine Schadstoffe aus ...

 Oscarreif: EUROPA SERVICE Autovermietung goes Hollywood (PR-Gateway, 05.09.2017)
Geschäftsbericht als Spielfilm inszeniert - Vorstand, Aufsichtsrat, Mitarbeiter und Geschäftspartner setzen Zahlenwerk cool in Szene

Solingen, im September 2017. Muss ein Geschäftsbericht ein trockenes Zahlenwerk ohne Unterhaltungswert sein? Nein - hat man bei der EUROPA SERVICE Autovermietung schon vor einigen Jahren entschieden und die Pflichtveröffentlichungen von der Pflicht befreit. Für das Geschäftsjahr 2016 hat das Solinger Unternehmen nun den vorläufigen Höhepunkt der innovativen ...

 2017-08-22 08:31:13 (Erneuerbare-Energien-Portal, 22.08.2017)
Silke Looden zu Biogasanlagen:

Bremen (ots) - Die Idee, die überschüssige Gülle aus den Ställen einfach in Biogasanlagen zu vergären, klingt verlockend. Güllestrom für die Steckdose, fürs Haus, fürs E-Auto.

Doch ganz so einfach sind die Hinterlassenschaften der Nutztiere nicht in den Griff zu bekommen. Die Nährstoffe verschwinden ja nicht auf Nimmerwiedersehen in den Fermentern, sondern landen schließlich mit den Gärresten in konzentrierter Form auf den Feldern.
 Biogasanlagen erzeugen Güllestrom für die Steckdose, fürs Haus, fürs E-Auto: Die Gärreste verschärfen aber das Nitratproblem im Grundwasser! (Erneuerbare-Energien-Portal, 22.08.2017)
Silke Looden zu Biogasanlagen:

Bremen (ots) - Die Idee, die überschüssige Gülle aus den Ställen einfach in Biogasanlagen zu vergären, klingt verlockend. Güllestrom für die Steckdose, fürs Haus, fürs E-Auto.

Doch ganz so einfach sind die Hinterlassenschaften der Nutztiere nicht in den Griff zu bekommen. Die Nährstoffe verschwinden ja nicht auf Nimmerwiedersehen in den Fermentern, sondern landen schließlich mit den Gärresten in konzentrierter Form auf den Feldern.
 Hitzeschutz fürs Eigenheim: Pflicht und Kür (PR-Gateway, 31.07.2017)
Die besten Tipps rund um den sommerlichen Wärmeschutz

So sehnsüchtig die warmen und unbeschwerten Sommertage auch jedes Jahr erwartet werden, so schnell wird die Hitze auch zur Belastung. Während man im Urlaub laue Nächte und warme Tage genießen kann, wünscht sich im Alltag so mancher eine kühle Brise zurück! Doch mit den richtigen Tricks kommt das Eigenheim angenehm kühl durch jede Hitzewelle! Die Experten von Energie-Fachberater.de verraten die besten Tipps zum  Alleskönner - XZENTs Infotainer X-F220 für FIAT Ducato (PR-Gateway, 02.06.2017)
Smarte Multimedia-Nachrüstung für FIAT Ducato: Der X-F220 von XZENT bietet aktuelles Entertainment und lässt sich optional zum Reisemobil-Naviceiver erweitern.

Wer ein vielseitiges Multimediasystem für seinen FIAT Ducato, Citroen Jumper oder Peugeot Boxer sucht, fährt mit dem X-F220 von XZENT sicher richtig. Der fahrzeugspezifische Infotainer aus der neuen ARGO-Reihe integriert sich perfekt ins Zielfahrzeug: Die Passform des Geräts und di ...

 Pferdeanhänger-Zugfahrzeug SEAT Ateca auf Mit-Pferden-reisen.de (PR-Gateway, 06.03.2017)
Großartiger Kleiner: Pferdeanhänger-Zugfahrzeug SEAT Ateca

Hamburg, 6. März 2017 - Das brandneue SUV-Modell SEAT Ateca, bei Mit-Pferden-reisen.de als Pferdeanhänger-Zugfahrzeug im Test in der Xcellence-Ausstattung mit 2-Liter Turbo-Diesel, Allradantrieb und 190 PS mit 2,1 Tonnen Anhängelast, kann seine enge Verwandtschaft zur VW-Familie nicht leugnen. Aber das ist ja kein Nachteil - ganz im Gegenteil: Sportlich-flottes Exterieur ...

Werbung bei Erneuerbare-Energien-NET.de:







>

Fürstenwalde/Spree: Festakt für den neuen Hauptsitz von NCC

 
Online Werbung
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Alternative Energien NET Infos
· Weitere News von Erneuerbare-Energien-Portal


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Alternative Energien NET Infos:
Zukunftssicher heizen - aber wie?


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online Links
Erdwärme und alternative Energien: Hier informieren und kostenlos Kataloge bestellen!

Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2007 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

© Erneuerbare-Energien-Net.de - die Homepage rund um alternative erneuerbare regenerative Energien - das Energie Alternativen Portal - Erneuerbare Energien NET / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung