Alternative & Erneuerbare Energien! Erneuerbare Energien News Alternative & Erneuerbare Energien! Erneuerbare Energien Forum Alternative & Erneuerbare Energien! Videos Alternative & Erneuerbare Energien! Kleinanzeigen Alternative & Erneuerbare Energien! Foto - Galerie Alternative & Erneuerbare Energien! Web - Links Alternative & Erneuerbare Energien! Lexikon Alternative & Erneuerbare Energien! Energie-Kalender

Erneuerbare Energien NET: News, Infos & Tipps

Seiten-Suche:  
Alternative & Erneuerbare Energien Portal! Erneuerbare-Energien-Net.de Startseite  EinLoggen oder Neu registrieren    
Online - Werbung

Who's Online
Zur Zeit sind 56 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann eigene Beiträge schreiben und so diese Seite mitgestalten!

Haupt - Menü
@ Erneuerbare Energien NET
- Erneuerbare Energien News
- Erneuerbare Energien Forum
- Erneuerbare Energien Lexikon
- Erneuerbare Energien Kalender
- Erneuerbare Energien Links
- Erneuerbare Energien Kleinanzeigen
- Energie Portal durchsuchen

Redaktionelles
- Alle Energie News
- Energie News Rubriken
- Top @ Alternative Energien
- Web-Tipps & -Infos

Mein Account
- Log-In @ Energie Portal
- Mein Account
- Mein Tagebuch
- Log-Out @ Energie Portal
- Account löschen

Interaktiv
- Link senden
- Termin senden
- News / Beitrag senden
- Forum-Beitrag schreiben
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community
- Mitglieder @ Energie Portal
- Gästebuch @ Energie Portal

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Erneuerbare-Energien-Net

Information
- Impressum
- AGB & Datenschutz
- FAQ
- Statistiken
- Werbung

Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Terminkalender
Error!
You must change the constant '"CAL_MODULE_NAME"' in file:
/usr/www/users/versicqz/13-Erneuerbare-Energien-Net.de/blocks/block-Calendar_combi.php

Seiten - Infos
Alternative Energien Net - Mitglieder!  Mitglieder:524
Alternative Energien Net -  Links!  Links:63
Alternative Energien Net -  News!  News:6.541
Alternative Energien Net -  Kalender!  Termine:0
Alternative Energien Net - Forum!  Forumposts:290
Alternative Energien Net -  Galerie!  Galerie Bilder:62
Alternative Energien Net -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:105
Alternative Energien Net -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:38
Alternative Energien Net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Erneuerbare Energien Links
Erneuerbare Energien Net Erneuerbare Energie bei Google
Erneuerbare Energien Net Erneuerbare Energie @ Wikipedia

Kostenlos PresseMitteilung erstellen
Tip: Erstellen Sie kostenlos eine sofort veröffentlichte Pressemitteilung zu Ihrem Unternehmen, Vorhaben, Verein usw. und erhöhen Sie so Ihre(n) Bekanntheitsgrad & Link-Popularität!

Online Web - Tipps
Hier gratis Kataloge und Informationen zum Thema Erdwärmepumpe ordern ! Stromvergleich

Erneuerbare Energien NET: Rund um alternative & erneuerbare Energien!

Alternative & Erneuerbare Energien ! Förderung der Sonnenwärme bleibt unverändert

Veröffentlicht am Mittwoch, dem 14. März 2012 von Erneuerbare-Energien-Portal


Alternative Energien NET Infos
Förderung der Sonnenwärme bleibt unverändert

Alternative & Erneuerbare Energien News: Solarwärmemarkt Deutschland wächst
Freie-PM.de: Solarthermie: Branchenvertreter fordert Aufklärung

Augustusburg, 14. März 2012 - Aufgrund der breiten Verunsicherung über die von der Bundesregierung angekündigte "Senkung der Solarförderung" veröffentlicht die BUSO Bund Solardach eG heute folgende Erklärung:

Die geplante Förderkürzung betrifft ausschließlich den Bereich der Photovoltaik, denn es handelt sich um eine Senkung der Einspeisevergütung für Sonnenstromanlagen. Die staatliche Förderung für den Bereich der Solarthermie (Sonnenwärme) ist von der Kürzung nicht betroffen. Die BUSO Bund Solardach eG, als genossenschaftlicher Zusammenschluss von rund 110 mittelständischen Unternehmen der Solarthermiebranche, fordert die verantwortlichen Vertreter in der Politik und den Medien auf, zu einer gezielten Aufklärung der Verbraucher beizutragen.

Jörg Buschbeck, Vorsitzender des Vorstandes der BUSO Bund Solardach eG, erklärt: "Wir erleben derzeit eine große Verunsicherung und Zurückhaltung in weiten Teilen der Bevölkerung, denn vielerorts wird relativ pauschal über eine "Senkung der Solarförderung" berichtet. Als größte länderübergreifende Solargenossenschaft Europas spüren wir die Folgen dieser Debatte unmittelbar, obwohl die Solarthermie von der Fördermittelkürzung nicht betroffen ist. Wir halten diese Entwicklung für sehr bedenklich, denn sie schadet nicht nur einer zukunftsträchtigen Branche, sondern im letzten Schritt auch unserer Umwelt. Was wir stattdessen benötigen, ist eine konstruktive Aufklärung über das Thema Sonnenenergie, die auch die Unterschiede zwischen Photovoltaik und Solarthermie deutlich macht. Als große Solargenossenschaft sehen wir unsere Pflicht, den Verbraucher aufzuklären und fordern die entsprechenden Vertreter der Politik und Gesellschaft dazu auf, uns dabei zu unterstützen."

Solarwärmeanlagen sind heute so wirtschaftlich wie noch nie, denn der aktuelle Stand der Technik ermöglicht sehr hohe Einsparpotentiale.

Informationen zu den aktuellen Förderprogrammen unter http://www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/solarthermie.

In Deutschland wurden im Jahr 2011 rd. 1,27 Mio. qm Kollektorfläche neu installiert. Damit nutzen derzeit über 1,66 Mio. Haushalte Solarthermie-Anlagen zur Wärmeerzeugung (Quelle: Bundesverband Solarwirtschaft e.V., Stand 2/2012).

(Quellenangabe zum Bildmaterial: BSW Solar, www.solarwirtschaft.de)

Über die BUSO Bund Solardach eG
Die BUSO Bund Solardach eG ist ein genossenschaftlicher Zusammenschluss von 110 mittelständischen Unternehmen und Handwerksbetrieben aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die BUSO-Mitglieder vereinigen die gesamte Wertschöpfungskette der Solarheiztechnik von der Planung und Herstellung bis zur Montage und Logistik. Durch die Einbindung der Unternehmen in die Genossenschaft entstehen attraktive Preisvorteile für die Kunden. Aufgrund der eigenen Maßfertigung wird zudem ein in der Branche völlig neues Preis- und Qualitätsniveau erzielt. Das BUSO-Solardach (Kernprodukt der Genossenschaft), die Pufferspeicher sowie die Systemtechnik werden im Produktionsbetrieb der Buschbeck GmbH im sächsischen Augustusburg hergestellt. Weitere Informationen über die BUSO Bund Solardach e.G. finden Sie im Internet unter www.buso.de.

BUSO Bund Solardach eG
Anja Gerber
Uferstraße 12
09573 Augustusburg
037291177313

http://www.buso.de

Pressekontakt:
Daylight PR International
Stefan Lange
Ostra-Allee 35
01067 Dresden
stefan.lange@daylight-pr.com
035156341301
http://www.daylight-pr.com

(Weitere interessante Erneuerbare Energien News, Infos & Tipps gibt es auch hier zum Nachschlagen und Lesen.)

(Weitere interessante Dresden News & Dresden Infos gibt es auch hier zum Nachschlagen und Lesen.)

Veröffentlicht von >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de

(Artikel-Titel: Förderung der Sonnenwärme bleibt unverändert)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Erneuerbare-Energien-NET.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Erneuerbare-Energien-NET.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Förderung der Sonnenwärme bleibt unverändert" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Fotos bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:


Windkraft-Sach ...

Photovoltaik-S ...

Windkraft-Sach ...

Photovoltaik-S ...

Photovoltaik-S ...

Photovoltaik-S ...

Diese Lexikon-Einträge bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

 Biologische / Ökologische Landwirtschaft
Die Begriffe ökologische Landwirtschaft oder biologische Landwirtschaft bezeichnen die Herstellung von Nahrungsmitteln und anderen landwirtschaftlichen Erzeugnissen auf der Grundlage möglichst naturschonender Produktionsmethoden unter Berücksichtigung von Erkenntnissen der Ökologie und des Umweltschutzes. So verzichtet die ökologische Landwirtschaft auf den Einsatz chemisch-synthetischer Pestizide (Fungizide, Herbizide, Insektizide), synthetischer Wachstumsförderer, synthetischer Düngemittel und ...
 Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung
Die Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung (Mikro-KWK) steht für eine Klasse von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK), die das unterste Leistungssegment der KWK abdeckt. Sie ist vor allem für den gebäudeintegrierten Einsatz bei Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie im Kleingewerbe geeignet. Die Mikro-KWK erlaubt den Einsatz der energieeffizienten Kraft-Wärme-Kopplung auch ohne Fernwärmenetz zur dezentralen Stromerzeugung und verringert elektrische und vor allem thermische Übertragungsverluste durch dezentrale ...
 Dezentrale Stromerzeugung
Die dezentrale Stromerzeugung bezeichnet die Erzeugung von elektrischem Strom in vielen kleinen Anlagen in räumlicher Nähe zum Verbraucher, beispielsweise in Wohngebieten. Diese Anlagen sind damit kleiner als die momentan vorherrschenden Großanlagen wie Kohlekraftwerke, Kernkraftwerke oder auch Windparks. Vorteile: Ein Vorteil der dezentralen Stromerzeugung ist das Verkürzen der Übertragungswege, so dass in den Verteilnetzen weniger Verluste anfallen und vorgelagerte Netze weniger stark in ...
 Schwedischer Ölausstieg
Als Schwedischer Ölausstieg wird die Ankündigung der schwedischen Regierung im Jahre 2006 bezeichnet, bis 2020 unabhängig von Erdöl und anderen fossilen Rohstoffen sein zu wollen. Die schwedische Regierung gibt für diese Entscheidung vier Gründe an: - Der Einfluss des Ölpreises auf das Wachstum und die Beschäftigung der schwedischen Wirtschaft; - Die Wechselwirkung zwischen Öl, Frieden und Sicherheit auf der ganzen Welt; - Das große Potenzial Schwedens eigene erneuerbare Energien anstelle ...
 Kommunale Energiepolitik
Kommunale Energiepolitik bezeichnet Energiepolitik von Städten, Gemeinden, Landkreisen und anderen kommunalen Körperschaften. Im Gegensatz zur Energiepolitik auf nationaler Ebene sind die Möglichkeiten kommunaler Entscheidungsträger auf einige wenige Gebiete begrenzt: - Kommunale Förderprogramme für den Einsatz gewisser Energieformen, beispielsweise Erdgas oder Fernwärme der eigenen Stadtwerke, oder im Bereich der Energieeffizienz, z.B. Wärmedämmung, sind regionalwirtschaftlich günstig, da In ...
 Energiepolitik
Energiepolitik bezeichnet die Staatstätigkeit, die auf verbindliche Regelungen des Systems der Aufbringung, Umwandlung, Verteilung und Verwendung von Energie zielt. Im weiteren Sinne betrifft sie die Gesamtheit der institutionellen Bedingungen, Kräfte und Bestrebungen, die darauf gerichtet sind, gesellschaftlich verbindliche Entscheidungen über die Struktur und Entwicklung der Bereitstellung, Verteilung und Verwendung von Energie zu treffen. Einordnung: Die Energiepolitik ist eine sektoral ...
 Erneuerbare-Energien-Gesetz
Das deutsche Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien, in der geläufigen Kurzfassung Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) genannt, soll den Ausbau von Energieversorgungsanlagen vorantreiben, die aus sich erneuernden (regenerativen) Quellen gespeist werden. Es dient vorrangig dem Klimaschutz und gehört zu einer ganzen Reihe gesetzlicher Maßnahmen, mit denen die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern wie beispielsweise Erdöl, Erdgas oder Kohle und auch von Energieimporten aus dem Raum außerhalb ...
 Solarstrom
Solarstrom bezeichnet umgangssprachlich aus Sonnenenergie gewandelte elektrische Energie. Diese Energieform zählt zu den erneuerbaren Energien, da sie auf der Erde ständig zur Verfügung steht und die Sonne, nach menschlichen Maßstäben betrachtet, mit einer voraussichtlichen Brenndauer von noch etwa 5 Milliarden Jahren eine praktisch unerschöpfliche Energiequelle darstellt. Der Ressourcenverbrauch auf der Sonne wird dabei im Verhältnis zur menschlichen Zeitrechnung vernachlässigt. Eingeschränk ...
 Brennstoffzellenfahrzeug
Brennstoffzellenfahrzeuge sind Transportmittel mit Elektroantrieb, bei denen die benötigte Energie durch eine Brennstoffzelle erzeugt wird. Als Energieträger wird Wasserstoff oder Methanol verwendet. Derzeit sind fast ausschließlich Automobile und Omnibusse mit Brennstoffzellen in Betrieb, es werden jedoch auch Brennstoffzellen in U-Booten und Segelschiffen verbaut. Diese Antriebsform ist noch experimentell. Sie steht in der aktuellen Entwicklung in Konkurrenz zu akkumulatorgespeisten Elektro ...
 Brennstoffzelle
Eine Brennstoffzelle ist eine galvanische Zelle, die die chemische Reaktionsenergie eines kontinuierlich zugeführten Brennstoffes und eines Oxidationsmittels in elektrische Energie wandelt. Im Sprachgebrauch steht Brennstoffzelle meist für die Wasserstoff-Sauerstoff-Brennstoffzelle. Eine Brennstoffzelle ist kein Energiespeicher sondern ein Wandler. Die Energie zur Stromproduktion wird mit den Brennstoffen zugeführt. Zusammen mit einem Brennstoffspeicher kann eine reversible Brennstoffzelle ei ...

Diese Web-Links bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

  Fachverband Biogas e.V. bei Biogas.org
Beschreibung: Der Fachverband Biogas e.V. vereint bundesweit Betreiber, Hersteller und Planer von Biogasanlagen, Vertreter aus Wissenschaft und Forschung sowie Interessierte.
Seit seiner Gründung im Jahr 1992 hat sich der Verband mit fast 3.000 Mitgliedern zu Europas stärkster Organisation im Bereich Biogas entwickelt.
Der Fachverband Biogas e.V. setzt sich durch intensive politische Interessenvertretung auf Bundes- und Länderebene für die verstärkte Nutzung der Biogastechnologie ein. Darüber hinaus fördert der Verband Erfahrungs- und Informationsaustausch im Biogasbereich.
Der Fachverband Biogas ist einer der Trägerverbände, die in diesem Jahr erstmalig die nature.tec, Fachschau für Bioenergie und nachwachsende Rohstoffe auf der Internationalen Grünen Woche ins Leben gerufen haben. Gleich am Eröffnungstag besuchte!
Hinzugefügt am: 24.01.2008 Besucher: 1020 Link bewerten Kategorie: _Verbände

 Autogas-Forum.de
Beschreibung: Autogas- und Erdgas-Fahrzeug-Forum - unabhängige Initiative fürs umweltfreundliche und preisgünstige Fahren mit Autogas und Erdgas!
Hinzugefügt am: 08.01.2008 Besucher: 844 Link bewerten Kategorie: Alternative Kraftstoffe: Autogas / LPG

 BtL-Kraftstoffe bei BtL-Plattform.de
Beschreibung: Synthetische Kraftstoffe aus Biomasse sind eine verhältnismäßig junge, am Markt noch nicht verfügbare Entdeckung. Doch schon heute verknüpfen sich mit BtL-Kraftstoffen, die auch als Synfuel oder Sunfuel® bezeichnet werden, große Erwartungen.
BtL steht für Biomass-to-Liquid und gehört wie GtL (Gas-to-liquid)- und CtL (Coal-to-liquid)-Kraftstoffe zu den synthetischen Kraftstoffen, deren Bestandteile genau auf die Anforderungen moderner Motorenkonzepte zugeschnitten, also maßgeschneidert werden.
Für die Herstellung von BtL-Kraftstoffen können verschiedenste Biorohstoffe genutzt werden. Die Palette erstreckt sich von ohnehin anfallenden Reststoffen wie Stroh und Restholz auch auf Energiepflanzen, die eigens für die Kraftstofferzeugung angebaut und vollständig verwertet werden.
Schätzungen gehen davon aus, dass auf einem Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche umgerechnet etwa 4.000 Liter BtL-Kraftstoffe erzeugt werden können. Damit lassen sich in Zukunft etwa 20-25 % des gesamten Kraftstoffbedarfs in Deutschland ersetzen - für Europa werden die Potenziale noch wesentlich höher angesetzt. Damit können BtL-Kraftstoffe ganz erheblich zur Substitution von fossilen Kraftstoffen beitragen!
Hinzugefügt am: 25.01.2008 Besucher: 838 Link bewerten Kategorie: Alternative Kraftstoffe: BtL - Kraftstoffe

 BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland bei Bund.net
Beschreibung: Der BUND
- wurde am 20. Juli 1975 gründet;
- hat rund 400.000 Mitglieder, Förderinnen und Förderer;
- finanziert sich vor allem aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Beiträge und Spenden machen rund achtzig Prozent der BUND-Einnahmen aus und sind die Basis für die politische Unabhängigkeit des Verbandes;
-ist föderativ organisiert: In jedem Bundesland engagiert sich ein BUND-Landesverband für den Natur- und Umweltschutz, die Mitglieder des BUND sind in einem flächendeckenden Netz von 2000 Kreis- und Ortsgruppen organisiert;
- ist Mitglied von Friends of the Earth International, dem weltweit größten Netzwerk unabhängiger Umweltgruppen!
Hinzugefügt am: 25.01.2008 Besucher: 992 Link bewerten Kategorie: _Verbände

 Erdwaerme-Zeitung.de
Beschreibung: Informationen zu den Themen Erdwärme, Geothermie, Wärmepumpen, Erdwärmesonden, erneuerbare Energien sowie Bohrungen und Fördermöglichkeiten!
Hinzugefügt am: 28.01.2008 Besucher: 1444 Bewertung: 10.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Erdwärme / Geothermie

 Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) bei Nachwachsende-Rohstoffe.de
Beschreibung: Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) fördert im Auftrag des Bundeslandwirtschaftsministeriums Projekte, informiert zu nachwachsenden Rohstoffen un betreibt die Themenportale zur Bioenergie und den Biokraftstoffen, zu Biowerkstoffen, Naturdämmstoffen und Bioschmierstoffen!
Hinzugefügt am: 24.01.2008 Besucher: 838 Link bewerten Kategorie: Alternativer Landbau / Nachwachsende Rohstoffe

 Gesellschaft für Energiewissenschaft und Energiepolitik e. V. bei GEE.de
Beschreibung: Homepage der Gesellschaft für Energiewissenschaft und Energiepolitik e. V. (GEE).
Die GEE bietet Fachleuten aus Energiewirtschaft, Politik, Verbänden und Wissenschaft ein politisch offenes, interdisziplinäres und den Meinungsaustausch förderndes Forum zur fachlichen Erörterung energiebezogener Themen.
Die GEE besteht seit 1981 als gemeinnütziger Verein. Die rd. 250 Mitglieder sind überwiegend Führungskräfte aus Energiewirtschaft und Energiepolitik, aus Verbänden und Wissenschaft. Studierende können zu vergünstigten Bedingungen Mitglied werden!
Hinzugefügt am: 25.01.2008 Besucher: 1455 Link bewerten Kategorie: _Verbände

 Informationen zu Ökostrom & Biogas auf kwh-preis.de
Beschreibung: Die Webseite informiert über den Energiemarkt in Deutschland. Zwei thematische Schwerpunkte der Webseite sind erneuerbare Energien & Energiesparen!
Hinzugefügt am: 08.06.2011 Besucher: 885 Link bewerten Kategorie: Alternative Energien

 PhotoVoltaikForum.com
Beschreibung: Diskussionen über Photovoltaik - Module - Wechselrichter -Montagesysteme - Datenlogger - Finanzierung und vieles mehr-von privaten Anlagenbetreiben!
Hinzugefügt am: 05.04.2008 Besucher: 736 Link bewerten Kategorie: Photovoltataik / Sonnenenergie

 Solarfortis - Photovoltaikanlagen auf Solarfortis.de
Beschreibung: Die Solarfortis ist Anbieter schlüsselfertiger Solaranlagen für Gewerbe- und Industrieunternehmen.
Als Projektentwickler plant die Solarfortis Photovoltaikanlagen als Auf-Dach-Anlagen oder ggf. auch als Freilandanlagen in Deutschland, Niederlande, Italien und Frankreich!
Hinzugefügt am: 03.02.2010 Besucher: 836 Bewertung: 10.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Photovoltataik / Sonnenenergie

Diese Forum-Threads bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

 Achtung, neue Förderrichtlinien ! (Hans-Peter, 09.09.2011)

 Brandaktuell förderbare Kollektoren und Solaranlagen (MSLecker, 16.06.2009)

Diese Forum-Posts bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

  Es ist ja immer die Rede das Erdöl endlich ist. Der Club of Rom hatte schon vor 30 Jahren gesagt, dass in 15 Jahren das Erdöl alle ist. Vor etwa 8 Jahren las ich einen Artikel in er russischen Z ... (HannesW, )

 So ist das nun mal mit Firmen die jahrelang Fördermittel kassiert haben und auf einmal weht ihnen der Wirt der realen Wirtschaft ins Gesicht und sie merken, dass sich die Zahlen auf der linken Seite v ... (Aaron1, )

 Eine Energiewende hin zu erneuerbaren Energien ist sicherlich bezahlbar, und ebenso auch ohne weiteres technisch realisierbar. Aber all das hat, ebenso wie die verlinkten Schauermärchen, überhaupt n ... (DaveD, )

 Es gibt KEINE Ökostrom-Garantie! Kunden von Ökostromtarifen zahlen im Schnitt 2 Cent/kWh mehr, haben aber keine Ökogarantie. Viele Versorger liefern Atomstrom mit, weil sie ihn nicht von Ökostrom tr ... (Aaron1, )

 Es gibt zu viel Ökostrom! In Deutschland kommt derzeit ein Fünftel des Stroms aus Wind, Sonne etc. Trend rasant steigend. Weil alte Kraftwerke noch nicht abgeschaltet sind, wird der Ökostrom oft nic ... (Godfrid, )


Diese News bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

 Frühzeitiger Heizungspumpentausch ist oft sinnvoll (PR-Gateway, 18.10.2018)
Hocheffizienz-Heizungspumpen sind sehr energiesparend

Was hat das Heiz-Kreislaufsystem mit dem menschlichen Herz-Kreislauf zu tun? Einiges mehr als man zunächst denken mag. Während das menschliche Herz pausenlos das Blut durch unsere Adern pumpt, ist es die Aufgabe der Umwälzpumpe, das erwärmte Wasser von der Heizungsanlage hin zu den jeweiligen Wärmeverbrauchern, beispielsweise der Fußbodenheizung, zu pumpen. Und dies ebenfalls fast im Dauerbetrieb, wodurch in einem Einfamilienhaus leich ...

 Ehrung für den Projektmanagement-Nachwuchs (PR-Gateway, 16.10.2018)
GPM Young Project Manager Award 2018 verliehen

Nürnberg, 16. Oktober 2018 - Unter 35 Jahre, talentiert und erfolgreich im Projektmanagement. Diese Kriterien zeichnen die Preisträger des Young Project Manager Award aus, den die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. gemeinsam mit der GPM Young Crew jährlich verleiht. In diesem Jahr nahmen Björn Pfeifer, Nadine Rischmeyer und Fabian-Alexander Epping die begehrte Auszeichnung entgegen.

Die drei herausragenden Talente ha ...

 dynamic E flow steht mit seinem innovativen Elektromotorsystem im Finale des eMove360°Award (PR-Gateway, 12.10.2018)
München/Kaufbeuren, 12. Oktober 2018 - Das bayerische Start-up und Hightech-Unternehmen dynamic E flow ist mit seinem einzigartigen Starkstrom-Elektromotorsystem mit integrierter capcooltech® Technologie erstmals für den eMove360° Award for Electric Mobility & Autonomous Driving in der Kategorie Powertrain nominiert. Der Award gilt als der weltweit wichtigste im Bereich der Neuen Mobilität.

dynamic E flow, mit Sitz in Kaufbeuren, be ...

 KYOCERA präsentiert innovative Technologien und Produkte auf der CEATEC JAPAN 2018 (PR-Gateway, 11.10.2018)
Das breite Spektrum reicht von Automobiltechnologien bis hin zu Energiemanagementlösungen, mit denen Kyocera modernste Technologien für die vernetzte Gesellschaft demonstriert.

Auf der CEATEC JAPAN 2018, die zu Asiens größten Fachmessen für innovative IT und Elektronik zählt und im Makuhari Messe International Convention Complex (Chiba pref., Japan) stattfindet, zeigt die Kyocera Gruppe vom 16. bis 19. Oktober ausgewählte Produkte und Technologien. Unter dem Standkonzept "Mit IoT eine Zuk ...

 Bundesrechnungshof kritisiert unzulänglich umgesetzte Energiewende (prmaximus, 09.10.2018)
Quellen: www.dzig.de/Bundesrechnungshof-kritisiert-unzulaenglich-umgesetzte-Energiewende

Statt die unsinnige Energiewende zugunsten weniger Profiteure ab sofort zu stoppen, wird ihre teure und unzulängliche Umsetzung kritisiert. Ein doppelt so hoher Strompreis ist immer noch nicht genug! Das Dreifache ist das nächste Etappenziel!

Da es allein aus physikalischen Gründen ...

 Die Energiewende - ein technisches und wirtschaftliches Fiasko (prmaximus, 08.10.2018)
Die Stromversorgung in Deutschland soll in den nächsten drei Jahrzehnten vollständig aus Wind-, Sonne- und Biogasanlagen erfolgen. Eine solche Energiewende ist technisch zum Scheitern verurteilt und führt in den wirtschaftlichen Ruin.

Wegen offensichtlich fehlender Sachkenntnisse und ideologischer Verblendung wird jedoch dieser Weg von der Bundesregierung und allen Bundestagsparteien (ohne die AfD) weiter verfolgt. Der Eifer führt zu vielen nicht abgestimmten Einzelaktionen in Bundesmini ...

 Grüner Strom ist Fake-Strom (prmaximus, 04.10.2018)
Strom aus Wind, Sonne und Biogas soll Deutschland in Zukunft versorgen. Politik und Medien preisen diese Energiewende als den Weg in eine bessere Zukunft: Emissionen von schädlichen Abgasen würden vermieden, die Luft werde sauberer, die Umwelt werde weniger geschädigt und die Strompreise fielen, denn die Sonne schicke ja keine Rechnung. Unwissenheit und Wunschdenken führen zu solchen nicht erfüllbaren Äußerungen. Die Realität zeigt ein anderes Bild. Die Energiewende ist eine Fake-Aktion.


 Mall erweitert seine Produktionskapazitäten (PR-Gateway, 02.10.2018)
Neuer Standort in Coesfeld

Die Mall-Unternehmensgruppe aus Donaueschingen baut ihre Produktionskapazitäten weiter aus. Der Umweltspezialist wird im Industriepark der nordrhein-westfälischen Stadt Coesfeld einen neuen Standort errichten, der im Jahr 2019 seinen Betrieb aufnehmen soll. Das neue Werk war notwendig geworden, um die steigende Nachfrage vor allem im Vertriebsgebiet Nordrhein-Westfalen bedienen zu können.

Die neue Produktionsstätte auf dem Gelände der ehemaligen Freiher ...

 Mit Energie anpacken: SAUBER ENERGIE startet neue Klimaschutz-Kampagne (PR-Gateway, 01.10.2018)
(Mynewsdesk) Köln, 01.10.2018 ? Klimaschutz ist mehr als Ökoenergie, und jeder kann etwas fürs Klima tun. Das ist der Kern einer neuen Kampagne der SAUBER ENERGIE, die heute startet. Der Kölner Ökoenergie-Anbieter ruft im ersten Schritt unter dem Leitmotiv ?Mit Energie anpacken? zu vielfältigen Klimaschutz-Aktionen auf. Das Besondere: Auch kleine Schritte können in der Gemeinschaft nachhaltige Veränderung bewirken, denn die Aktivitäten der Teilnehmer sind verbunden mit konkreten Investitionen de ...

 Darmstadt: WHS baut autofreie Wohnanlage (prmaximus, 01.10.2018)
Im Süden der Wissenschaftsstadt Darmstadt errichtet die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) auf dem ehemaligen US-Militär-Gelände "Lincoln Family Housing Area" eine neue attraktive und autofreie Wohnanlage mit 94 Eigentumswohnungen.

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH steht bei ihren zukunftsweisenden Projekten für eine durchdachte Architektur und beste Ausstattung. "Die geplanten acht Häuser in der Lincoln-Siedlung werden sich harmonisch in die bestehende Bebauungsstruktur einfüg ...

Werbung bei Erneuerbare-Energien-NET.de:





Förderung der Sonnenwärme bleibt unverändert

 
Online Werbung
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Alternative Energien NET Infos
· Weitere News von Erneuerbare-Energien-Portal


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Alternative Energien NET Infos:
Zukunftssicher heizen - aber wie?


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online Links
Erdwärme und alternative Energien: Hier informieren und kostenlos Kataloge bestellen!

Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2007 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

© Erneuerbare-Energien-Net.de - die Homepage rund um alternative erneuerbare regenerative Energien - das Energie Alternativen Portal - Erneuerbare Energien NET / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung