Alternative & Erneuerbare Energien! Erneuerbare Energien News Alternative & Erneuerbare Energien! Erneuerbare Energien Forum Alternative & Erneuerbare Energien! Videos Alternative & Erneuerbare Energien! Kleinanzeigen Alternative & Erneuerbare Energien! Foto - Galerie Alternative & Erneuerbare Energien! Web - Links Alternative & Erneuerbare Energien! Lexikon Alternative & Erneuerbare Energien! Energie-Kalender

Erneuerbare Energien NET: News, Infos & Tipps

Seiten-Suche:  
Alternative & Erneuerbare Energien Portal! Erneuerbare-Energien-Net.de Startseite  EinLoggen oder Neu registrieren    
Online - Werbung

Who's Online
Zur Zeit sind 42 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann eigene Beiträge schreiben und so diese Seite mitgestalten!

Haupt - Menü
@ Erneuerbare Energien NET
- Erneuerbare Energien News
- Erneuerbare Energien Forum
- Erneuerbare Energien Lexikon
- Erneuerbare Energien Kalender
- Erneuerbare Energien Links
- Erneuerbare Energien Kleinanzeigen
- Energie Portal durchsuchen

Redaktionelles
- Alle Energie News
- Energie News Rubriken
- Top @ Alternative Energien
- Web-Tipps & -Infos

Mein Account
- Log-In @ Energie Portal
- Mein Account
- Mein Tagebuch
- Log-Out @ Energie Portal
- Account löschen

Interaktiv
- Link senden
- Termin senden
- News / Beitrag senden
- Forum-Beitrag schreiben
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community
- Mitglieder @ Energie Portal
- Gästebuch @ Energie Portal

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Erneuerbare-Energien-Net

Information
- AGB @ Erneuerbare Energien
- FAQ @ Erneuerbare Energien
- Impressum @ Energie Portal
- Statistiken @ Energie Portal

Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Terminkalender
Error!
You must change the constant '"CAL_MODULE_NAME"' in file:
/usr/www/users/versicqz/13-Erneuerbare-Energien-Net.de/blocks/block-Calendar_combi.php

Seiten - Infos
Alternative Energien Net - Mitglieder!  Mitglieder:514
Alternative Energien Net -  Links!  Links:63
Alternative Energien Net -  News!  News:6.076
Alternative Energien Net -  Kalender!  Termine:0
Alternative Energien Net - Forum!  Forumposts:266
Alternative Energien Net -  Galerie!  Galerie Bilder:62
Alternative Energien Net -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:87
Alternative Energien Net -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:38
Alternative Energien Net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Erneuerbare Energien Links
Erneuerbare Energien Net Erneuerbare Energie bei Google
Erneuerbare Energien Net Erneuerbare Energie @ Wikipedia

Kostenlos PresseMitteilung erstellen
Tip: Erstellen Sie kostenlos eine sofort veröffentlichte Pressemitteilung zu Ihrem Unternehmen, Vorhaben, Verein usw. und erhöhen Sie so Ihre(n) Bekanntheitsgrad & Link-Popularität!

Online Web - Tipps
Hier gratis Kataloge und Informationen zum Thema Erdwärmepumpe ordern ! Stromvergleich

Lexikon bei Erneuerbare-Energien-NET.de


Gezeitenkraftwerk


Ein Gezeitenkraftwerk ist ein Wasserkraftwerk, das die Lageenergie des wechselnden Wasserspiegels des Meeres, also des Tidenhubs zwischen Ebbe und Flut und die kinetische Energie des Gezeitenstromes zur Produktion von elektrischem Strom nutzt.

Gezeitenkraftwerke entnehmen ihre Energie letztlich der Erddrehung mit Hilfe der Anziehungskraft des Mondes und der Sonne auf die Erde (siehe auch Gezeiten). Sie bremsen die Strömungsbewegung der Meere durch Gezeiten lokal minimal ab. Das Abbremsen geschieht durch Stauung der auf- und ablaufenden Strömung und in der Folge durch die Nutzung der in dem gestauten Wasser enthaltenen potentiellen Energie durch Turbinen, die die durch sie generierte Rotationsenergie dann über elektrische Generatoren in elektrische Nutzenergie verwandeln. Im Verhältnis zur gesamten Abbremsung durch die natürliche Gezeitenreibung fällt dies nicht ins Gewicht, die Erde hat wegen ihrer hohen Masse eine sehr hohe Rotationsenergie. Daher werden Gezeitenkraftwerke üblicherweise zu den regenerativen Energien gezählt.

Staudamm-Bauweise:

Bisher wurden Gezeitenkraftwerke immer mit einem Staudamm an Meeresbuchten oder in Ästuaren verwirklicht.


Funktionsweise:

Funktionsweise eines Gezeitenkraftwerkes
Gezeitenkraftwerk in Annapolis Royal, Nova Scotia, KanadaGezeitenkraftwerke funktionieren nach dem Staudamm-Prinzip und werden an Meeresbuchten und in Ästuaren errichtet, die einen besonders hohen Tidenhub (Differenz zwischen Hoch- und Niedrigwasserstand) aufweisen. Damit dieser wirksam werden kann, wird die entsprechende Bucht mit einem Deich abgedämmt. Im Deich befinden sich Wasserturbinen, die bei Flut vom auffließenden Wasser, bei Ebbe vom abfließenden Wasser beschickt werden, weshalb die Turbinen in beiden Durchströmungsrichtungen arbeiten. Dies erreicht man, indem man die Rotorenblätter umstellt. Da schon ein geringes Wassergefälle zur Stromerzeugung genutzt werden muss, kommen sogenannte Rohrturbinen zum Einsatz, deren bekanntester Vertreter die Kaplan-Turbine ist.

Ein solches Gezeitenkraftwerk kann auch die überflüssige Energie anderer Kraftwerke nutzen, um noch mehr Wasser, als schon natürlich hereinströmt, in z. B. die Bucht hineinzupumpen. Wenn dann zum Beispiel über Mittag ein Versorgungsengpass entsteht, kann mehr Wasser abgelassen und somit auch mehr Energie erzeugt werden. In diesem Fall wirkt das Gezeitenkraftwerk gleichzeitig als Pumpspeicherkraftwerk.

Ökonomie und Ökologie

Fordert man ein Minimum an Tidenhub von 5 m, so gibt es ungefähr 100 geeignete Buchten auf der Erde, die für ein Gezeitenkraftwerk genutzt werden könnten. Nur die Hälfte dieser ließe einen wirtschaftlichen Einsatz zu. Da Ebbe und Flut alle 12 Stunden und 24 Minuten auftreten, kann die Leistung nicht gleichmäßig abgegeben werden. Verstärkt wird dieses Problem ungleichmäßiger Energiegewinnung zudem durch hohe Spring- und schwache Nipptiden. Der Betrieb mit Salzwasser bewirkt starke Korrosion der Turbinen; dies bedeutet erheblichen Wartungsaufwand, was wiederum die Wirtschaftlichkeit senkt.

Außerdem sind sie ökologisch nicht unproblematisch, da sie die Fauna und Flora der Küstengewässer beeinflussen. Die Ökosysteme an Küsten sind mit dem natürlichen 12-Stunden-Zyklus entstanden, aber hinter einem solchen Gezeitenkraftwerk sind die Phasen verschoben. Die Wanderung von Wassertieren aus und in die Bucht sowie in dort einmündende Flüsse wird behindert.

Solche Gezeitenkraftwerke mit einem Staudamm werden in Zukunft aufgrund der begrenzten möglichen Standorte und den hohen ökologischen Auswirkungen nur einen geringen Anteil zur Strombedarfsdeckung leisten können (siehe auch Weblinks).

Anlagen:

Das erste und zur Zeit größte Gezeitenkraftwerk wurde ab 1961 an der Atlantikküste in der Mündung der Rance bei Saint-Malo in Frankreich erbaut und am 26. November 1966 eingeweiht. Die Inbetriebnahme erfolgte am 4. Dezember 1967. Der Tidenhub beträgt in der Bucht bei St. Malo normal 12, manchmal auch 16 Meter. Der Betondamm ist 750 Meter lang, wodurch ein Staubecken mit einer Oberfläche von 22 km² und einem Nutzinhalt von 184 Mio. m³ entsteht. Der Damm besitzt 24 Durchlässe, in denen jeweils eine Turbine mit einer Nennleistung von 10 MW installiert ist. Die gesamte Anlage hat somit eine Leistung von 240 MW und erzeugt jährlich rund 600 Millionen Kilowattstunden Strom. Dieses Kraftwerk arbeitet auch als Pumpspeicherkraftwerk.

Ein weiteres Gezeitenkraftwerk mit allerdings nur 20 MW befindet sich in Annapolis Royal an einer Nebenbucht der Bay of Fundy in Nova Scotia, Kanada. Es wurde 1984 errichtet und dient in erster Linie der Forschung und Entwicklung. Es arbeitet im Ein-Richtungs-Betrieb und nutzt nur den Ebbstrom.

Seit längerem wird an der Bay of Fundy auch ein großes Gezeitenkraftwerk von 5.000 MW Leistung geplant, aufgrund der hohen Investitionen wurde es aber bisher nicht realisiert. Daneben bestehen auch Bedenken über die Auswirkungen eines derartigen Projektes; neben ökologischen Folgen (die Bay of Fundy ist ein wichtiges Fischereigebiet) wird auch befürchtet, dass der Gezeitenhub an der Gegenseite der Bucht durch einen Kraftwerksdamm verändert würde und dadurch Städte wie Boston überflutet werden könnten. Weitere kleinere Gezeitenkraftwerke gibt es in Russland bei Murmansk mit 0,4 MW und in China. Das größte chinesische Gezeitenkraftwerk befindet sich bei Jiangxia in der Provinz Zhejiang. Es wurde 1986 fertiggestellt und hat 10 MW Leistung. Das größte Gezeitenkraftwerk mit 10 Turbinen zu je 26 MW (gesamt 260 MW) wird zur Zeit in Sihwa Südkorea, südlich von Seoul, gebaut.

Geschichte:

Die Kraft des Tidenhubs wurde bereits im 11. Jahrhundert an der Kanalküste in England und Frankreich genutzt. Noch heute kann man dort an einigen Küstenabschnitten Gezeitenmühlen aus früheren Jahrhunderten sehen.

Ausführlicher zu Gezeitenkraftwerken bei Wikipedia.


[ Zurück ]

Alternative Energien

Lexikoneintrag bei Erneuerbare-Energien-NET.de / Erneuerbare Energien Portal - Regenerative Alternative Energie ! - (2.950 mal gelesen)



Diese Videos bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

Energie der Zukunft: Wind, Sonne und Meer - Faszination ...

Energie der Zukunft: Wind, Sonne und Meer - Faszination ...
Zukunftsenergie - Energie erzeugen - Doku 2015 HD

Zukunftsenergie - Energie erzeugen - Doku 2015 HD

Alle Youtube Video-Links bei Erneuerbare-Energien-NET.de: Erneuerbare-Energien-NET.de Video Verzeichnis


Diese Fotos bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

Windkraft-Sachsen-Anhalt-120827-DSC_0915. ...
Windkraft-Sachsen-Anhalt-120827-DSC_0905. ...
Photovoltaik-Sachsen-Knautkleeberg-120827 ...


Diese News bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

 Solar Technical Service Center von KYOCERA - jetzt DEKRA-zertifiziert (PR-Gateway, 22.09.2017)
Herstellerübergreifender Rund-um-Service für Solaranlagen schließt europaweit entstehende Wartungslücke.

Kyoto/Neuss. Unabhängig vom Hersteller bietet das Solar Technical Service Center der Kyocera Fineceramics GmbH einen Rund-um-Service für die Kontrolle und Instandsetzung von Solaranlagen. Der Service ist jetzt auch DEKRA-zertifiziert.

Die Zahl der auf die Wartung von Solaranlagen spezialisierten Firmen hat sich in den vergangenen Jahren als Konsequenz der EEG Novelle 2014 deutl ...

 Die neue Zentrale der Europäischen Agentur für Flugsicherheit EASA geht auf Nummer sicher: mit Produkten von Ardex (PR-Gateway, 21.09.2017)
Hinter historischen Fassaden

Witten, 21. September 2017. Neubau hinter historischen Fassaden: Aus der früheren Kölner Eisenbahndirektion ist jetzt die "Neue Direktion Köln" entstanden. Mit viel Fingerspitzengefühl und großem Aufwand hat der Bauherr die denkmalgeschützten Elemente sanieren lassen und so ein einzigartiges Bürogebäude geschaffen. Besonders beeindruckend ist die prunkvolle Eingangshalle mit Mosaikboden und strahlend weißem Terrazzo. Hier kamen bei der Sanierung nachhaltige Pr ...

 Sortenbeständigkeit die begeistert - EURALIS Saaten GmbH (PR-Gateway, 19.09.2017)
Eine Hommage an eine Maissorte

Sortenbeständigkeit die begeistert - Eine Hommage an eine Maissorte

Norderstedt, 18.09.2017

Im Fokus steht heute einer der Langzeit Erfolge aus dem Hause EURALIS. Anlass dafür ist ein kurzer Videoclip eines begeisterten Mitarbeiters, der den Sortenerfolg wir folgt beschreibt.

Zitat Robert Grimm - Außendienst Mitarbeiter EURALIS:

"Als ich vor 10 Jahren meine erste Maisfeldtagssaison absolvierte, fiel mir eine bereits über 5-jährig ...

 Die atomare Welt spaltet sich (PR-Gateway, 13.09.2017)
World Nuclear Industry Status Report 2017 zeigt: China baut massiv zu, der Rest der Welt stagniert oder baut ab.

Die atomare Welt spaltet sich. Während Newcomer wie China in rasantem Tempo neue Atomkraftwerke bauen, überaltert der übrige Kraftwerkpark. Das Durchschnittsalter erreicht inzwischen 29,3 Jahre. 72 der 403 in Betrieb stehenden Atommeiler sind mindestens 40 Jahre alt. Derweil erreicht der Ausbau von Wind- und Sonnenenergienutzung neue Rekordwerte. Das zeigt die aktuelle Ausgabe ...

 An der Schnittstelle gemeinsam stark (PR-Gateway, 11.09.2017)
Kooperationslösung von Triflex und Schöck

Für die zuverlässige Abdichtung im Anschlussbereich von Balkonen, Terrassen und Laubengängen haben der Flüssigkunststoffhersteller Triflex und die Schöck Bauteile GmbH eine durchdachte Schnittstellenlösung entwickelt. Sie sorgt für einen langfristigen Erhalt von Gebäuden. Die Kombination von zertifizierter Abdichtungstechnologie auf der einen und Wärme- und Feuchteschutz auf der anderen Seite gewährt Verarbeitern und Bauherren gleichermaßen Sicher ...

 Elektroautos brauchen 20 neue Kraftwerke (prmaximus, 10.09.2017)
Stromverbraucherschutz NAEB klärt auf: Elektroautos brauchen mehr Energie als Dieselfahrzeuge.

Autos müssen die Energie für ihren Antrieb mitführen. Der Energiespeicher soll möglichst leicht und klein sein und viel preiswerte Energie fassen. Auch der Motor, der die gespeicherte Energie in mechanische Energie umwandelt, sollte gleichfalls klein, leicht und preiswert sein und zusätzlich nur geringe Verluste bei der Umwandlung haben. Dies sind die grundsätzlichen Forderungen an einen Autoan ...

 Kooperation von Opel und NewMotion macht das Laden von Elektroautos leichter (PR-Gateway, 04.09.2017)
Garantierter Ladetarif für Käufer eines neuen Opel Ampera-e

Berlin, 4. September 2017 - Opel und NewMotion, Europas größter Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos, geben heute ihre Zusammenarbeit bekannt. Käufer eines neuen Opel Ampera-e in Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz erhalten beim Kauf eine Opel-Ladekarte, mit der sie ihr Fahrzeug im gesamten öffentlichen Ladenetz von NewMotion, das weltweit über 50.000 Ladepunkte umfasst, zu einem einheitlichen Tarif ...

 Staatsekretär Möller weiht VSB-Windpark Wipperdorf ein (PR-Gateway, 28.08.2017)
Wipperdorf/Dresden, 28. August 2017 - Der Windpark Wipperdorf im thüringischen Landkreis Nordhausen ist am Netz. Thüringens Umweltstaatsekretär Olaf Möller (Grüne) ließ es sich nicht nehmen, den vom Projektentwickler VSB Neue Energien Deutschland GmbH errichteten Park am Samstag offiziell einzuweihen. Die sechs Anlagen produzieren pro Jahr Strom für mehr als 11.600 Haushalte.

Zahlreiche Gäste und Anwohner kamen, um gemeinsam mit Staat ...

 Tim Taylor Partner Computer Group bietet mehr (PR-Gateway, 25.08.2017)
Donnybrook, Dublin, 24.08.2017 - Wenn ein Unternehmen gleich welcher Branche auf eine Historie bis in das Jahr 1981 zurück blicken kann, lässt dies auf zahlreiche Erfolge zurückblicken. TTPCG hat einen entscheidenden Beitrag dafür geleistet, dass die Partnersuche über einen Partnerservice mittlerweile auch in Europa eine so hohe Akzeptanz geniesst. Ab dem Jahr 1982 wurde von TTPCG ein ganz aussergewöhnliches Angebot geschaffen, mit dessen Hilfe partnersuchende Menschen mit ernsten Absichten in e ...

 NewMotion erreicht Meilenstein von 100.000 Ladekarten (PR-Gateway, 22.08.2017)
Ladenetzwerk auf 25 Länder erweitert

Berlin, 22. August 2017 - NewMotion, Europas größter Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos, hat heute seine 100.000ste registrierte Ladekarte ausgegeben. Mit der Ladekarte von NewMotion können Kunden ihr Elektroauto im gesamten öffentlichen Ladenetzwerk des Anbieters, das über 50.000 Ladepunkte in 25 Ländern umfasst, kostengünstig aufladen.

"Mit der Ausgabe unserer 100.000sten Ladekarte haben wir einen wichtigen Meilenstein ...


Diese Web - Links bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

· Gezeitenkraftwerke (2)
Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

  Gezeitenkraftwerk bei Wikipedia
Beschreibung: Gezeitenkraftwerk bei Wikipedia!
Hinzugefügt am: 28.01.2008 Besucher: 590 Link bewerten Kategorie: Gezeitenkraftwerke

 Gezeitenkraftwerke.com
Beschreibung: Das Gezeitenkraftwerk als Energielieferant der Zukunft - realistische Vision oder doch eher eine utopische Vorstellung? Rund zwei Drittel der Erde sind bedeckt von Meeren, was eine regenerative Energiequelle (d. h. sie wird durch natürliche Energiespender ständig erneuert und ist somit unerschöpflich) mit aussergewöhnlichem Potential darstellt. Es wird vermutet, dass die Menschheit nur rund ein Hundertstel der Energie verbraucht, die in den Meereswellen gespeichert ist ... !
Hinzugefügt am: 28.01.2008 Besucher: 1333 Link bewerten Kategorie: Gezeitenkraftwerke


Diese Forum - Threads bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

 Und wieder wird der Bürger abgezockt (DaveD, 18.01.2017)

Diese Forum - Posts bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

 Neben herkömmlichen Maßnahmen wie mechanischer Räumung und besserem Erosionsschutz, etwa durch Aufforstungen oberhalb der Stausees, schlagen sie deshalb vor, in Zukunft mit Geotextilien die gezielte Sedimentabsetzung in unkritische Bereiche zu steuern und durch hydraulische Maßnahmen, wie Druckleitu ... (HannesW, 04.02.2012)

Werbung bei Erneuerbare-Energien-NET.de:




Encyclopedia ©
Stromvergleich Hier gratis Kataloge und Informationen zum Thema Erdwärmepumpe ordern !

Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2007 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

© Erneuerbare-Energien-Net.de - die Homepage rund um alternative erneuerbare regenerative Energien - das Energie Alternativen Portal - Erneuerbare Energien NET / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung