Alternative & Erneuerbare Energien! Erneuerbare Energien News Alternative & Erneuerbare Energien! Erneuerbare Energien Forum Alternative & Erneuerbare Energien! Videos Alternative & Erneuerbare Energien! Kleinanzeigen Alternative & Erneuerbare Energien! Foto - Galerie Alternative & Erneuerbare Energien! Web - Links Alternative & Erneuerbare Energien! Lexikon Alternative & Erneuerbare Energien! Energie-Kalender

Erneuerbare Energien NET: News, Infos & Tipps

Seiten-Suche:  
Alternative & Erneuerbare Energien Portal! Erneuerbare-Energien-Net.de Startseite  EinLoggen oder Neu registrieren    
Online - Werbung

Who's Online
Zur Zeit sind 45 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann eigene Beiträge schreiben und so diese Seite mitgestalten!

Haupt - Menü
@ Erneuerbare Energien NET
- Erneuerbare Energien News
- Erneuerbare Energien Forum
- Erneuerbare Energien Lexikon
- Erneuerbare Energien Kalender
- Erneuerbare Energien Links
- Erneuerbare Energien Kleinanzeigen
- Energie Portal durchsuchen

Redaktionelles
- Alle Energie News
- Energie News Rubriken
- Top @ Alternative Energien
- Web-Tipps & -Infos

Mein Account
- Log-In @ Energie Portal
- Mein Account
- Mein Tagebuch
- Log-Out @ Energie Portal
- Account löschen

Interaktiv
- Link senden
- Termin senden
- News / Beitrag senden
- Forum-Beitrag schreiben
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community
- Mitglieder @ Energie Portal
- Gästebuch @ Energie Portal

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Erneuerbare-Energien-Net

Information
- AGB @ Erneuerbare Energien
- FAQ @ Erneuerbare Energien
- Impressum @ Energie Portal
- Statistiken @ Energie Portal

Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Terminkalender
Error!
You must change the constant '"CAL_MODULE_NAME"' in file:
/usr/www/users/versicqz/13-Erneuerbare-Energien-Net.de/blocks/block-Calendar_combi.php

Seiten - Infos
Alternative Energien Net - Mitglieder!  Mitglieder:517
Alternative Energien Net -  Links!  Links:63
Alternative Energien Net -  News!  News:6.155
Alternative Energien Net -  Kalender!  Termine:0
Alternative Energien Net - Forum!  Forumposts:270
Alternative Energien Net -  Galerie!  Galerie Bilder:62
Alternative Energien Net -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:90
Alternative Energien Net -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:38
Alternative Energien Net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Erneuerbare Energien Links
Erneuerbare Energien Net Erneuerbare Energie bei Google
Erneuerbare Energien Net Erneuerbare Energie @ Wikipedia

Kostenlos PresseMitteilung erstellen
Tip: Erstellen Sie kostenlos eine sofort veröffentlichte Pressemitteilung zu Ihrem Unternehmen, Vorhaben, Verein usw. und erhöhen Sie so Ihre(n) Bekanntheitsgrad & Link-Popularität!

Online Web - Tipps
Hier gratis Kataloge und Informationen zum Thema Erdwärmepumpe ordern ! Stromvergleich

Lexikon bei Erneuerbare-Energien-NET.de


Schwedischer Ölausstieg


Als Schwedischer Ölausstieg wird die Ankündigung der schwedischen Regierung im Jahre 2006 bezeichnet, bis 2020 unabhängig von Erdöl und anderen fossilen Rohstoffen sein zu wollen. Die schwedische Regierung gibt für diese Entscheidung vier Gründe an:

- Der Einfluss des Ölpreises auf das Wachstum und die Beschäftigung der schwedischen Wirtschaft;
- Die Wechselwirkung zwischen Öl, Frieden und Sicherheit auf der ganzen Welt;
- Das große Potenzial Schwedens eigene erneuerbare Energien anstelle von Öl zu nutzen;
- Die Bedrohung durch den Klimawandel als Ergebnis extensiver Verbrennung fossiler Rohstoffe.

2005 wurde der Energiebedarf des Landes mit etwa 32 Prozent über die Ölversorgung gedeckt, Kernenergie und Wasserkraft bilden mehrheitlich den restlichen Anteil. Obwohl eine vollständige Einstellung der Versorgung mit Öl nicht beabsichtigt ist, wird das Jahr 2020 als Richtwert für den kontinuierlichen Prozess beim "Ölausstieg in Schweden" angesehen.

Komitee für Öl-Unabhängigkeit:

Um Vorschläge zum Abbau der Ölabhängigkeit zu finden, richtete die Regierung ein Komitee für Öl-Unabhängigkeit ein (Komiteeen för att bryta oljeberoendet i Sverige till 2020), betitelt durch den Premierminister Göran Persson.

In ihrem Bericht empfiehlt das Komitee bis zum Jahr 2020 folgende Ziele zu verwirklichen:

- Verringerung des Ölkonsums im Straßenverkehr um 40 bis 50 Prozent
- Einschränkung des Ölkonsums in der Industrie um 25 bis 40 Prozent
- mit Öl beheizte Gebäude, die seit der Ölkrise 1973 um 70 Prozent gekürzt wurden, vollständig einzustellen
- die Energieeffizienz um insgesamt 20 Prozent zu erhöhen

Langfristig wird das Ziel anvisiert, Öl durch erneuerbare Energien und Energieeinsparmaßnahmen zu ersetzen und damit den Energieverbrauch komplett einzustellen. Davon wird auch bei den Einschränkungen bei der Kohlenstoffemission ausgegangen. Ferner wird erwartet, dass die Rolle Schwedens in der nachhaltigen Entwicklung gestärkt wird und die internationale Konkurrenzfähigkeit im wirtschaftlichen Bereich wächst.

Energiequellen:

Technische Lösungen enthalten unter diesen Bedingungen die Weiterentwicklung von Solarzellen, Brennstoffzellen, Windparks, Wellenkraftwerken, einen großen Zuwachs an Fernwärmeanlagen, die verstärkte Verwendung von Wärmepumpen und der Anbau einheimischer Biokraftstoffe. Es wird erwartet, dass Forschung, Entwicklung und Kommerzialisierung dieser Technologien von der Regierung unterstützt werden.

Das Komitee empfiehlt auch, dass die Regierung die Gründung eines nationalen Erdgasnetzes nicht bestrafen sollte, da befürchtet wird, dass dies die Entwicklung von Biokraftstoff hemmen und die Verwendung von Gas als Ölersatz fördern würde.

Energieverbrauch:

Um den Energieverbrauch zu senken, sieht das Komitee vor, dass bis zum Jahr 2020 mindestens 75 Prozent aller neuen Gebäude unterhalb des energietechnischen Anforderungsniveaus betrieben werden, ähnlich dem Gebäudestandard in Deutschland. Ferner wird es notwendig sein, bestehende Häuser zu modernisieren, was die Umstellung von Heizungssystemen auf Fernheizung, Biokraftstoffen oder Wärmepumpen einschließt.

Weiterhin erhofft sich die Regierung mit dieser Maßnahme eine verstärkte Nutzung von Arbeiten außerhalb eines Unternehmens, Videokonferenzen, Internetkonferenzen, öffentlichen Verkehrsmitteln, Wasserwegen, Hybridantrieben und kleineren, leichteren mit Biodiesel betriebenen Autos.

Mit dem reduzierten Verbrauch in der Industrie sieht die schwedische Regelung für die Vergabe von Emissionsberechtigungen eine 75-prozentige Kürzung ihres anfänglichen Niveaus bis 2020 vor.

Vermutlich werden auch das Steuersystem, Bildung und öffentliche Initiativen zur Beeinflussung von Energieentscheidungen genutzt werden.

Entwicklung:

Bei der Veröffentlichung wurden die Komiteeempfehlungen von der nationalen Automobilindustrie (BIL Sweden) unterstützt. Die Holzwirtschaft auf der anderen Seite war gegen die Empfehlungen, da sie befürchtet, dass im Inland produzierte profitable Exporte gegen einkommensschwache heimische Produktionen von Biokraftstoffen eingetauscht werden.

Die Zukunft der Empfehlungen ist aufgrund der Niederlage der Partei des Premierministers (Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Schwedens) bei den Septemberwahlen 2006 ungewiss. Die Komiteesempfehlungen bleiben weiterhin von internationalem Interesse.

Weiter zum Thema "Schwedischer Ölausstieg" bei Wikipedia, wikipedia.org/wiki/ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported Kurzfassung, in der Wikipedia ist eine Versionsgeschichte / Liste der Autoren verfügbar.


[ Zurück ]

Alternative Energien

Lexikoneintrag bei Erneuerbare-Energien-NET.de / Erneuerbare Energien Portal - Regenerative Alternative Energie ! - (3.362 mal gelesen)



Diese Videos bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

Energiequellen der Zukunft - Planet Wissen

Energiequellen der Zukunft - Planet Wissen
Energie der Zukunft: Wind, Sonne und Meer - Faszination ...

Energie der Zukunft: Wind, Sonne und Meer - Faszination ...
Zukunftsenergie - Energie erzeugen - Doku 2015 HD

Zukunftsenergie - Energie erzeugen - Doku 2015 HD

Alle Youtube Video-Links bei Erneuerbare-Energien-NET.de: Erneuerbare-Energien-NET.de Video Verzeichnis


Diese Fotos bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

Windkraft-Sachsen-Anhalt-120827-DSC_0904. ...
Photovoltaik-Sachsen-Knautkleeberg-120827 ...
Photovoltaik-Sachsen-Knautkleeberg-120827 ...


Diese News bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

 Worauf es bei Paletten aus Holz ankommt (PR-Gateway, 23.11.2017)
Leicht, flexibel und individuell: G. Küst bietet Paletten aus Holz für Logistik und Transport

REGION KARLSRUHE / RASTATT. "Für uns ist der Werkstoff Holz der ideale Rohstoff für Logistik und Transport. Er ist nachhaltig, besteht aus nachwachsenden Rohstoffen, ist vielseitig in der Anwendung, vergleichsweise leicht und flexibel zu bearbeiten. Dazu überzeugen Holzpaletten durch ihre robuste Stabilität und ihre ...

 Klug geparkt: Automatisierte Parkhaussysteme im Bestandsbau (PR-Gateway, 22.11.2017)
Außen Altbau - innen modernstes Parkhaussystem

Mit der urbanen Verdichtung steht der klassische Individualverkehr per PKW in Frage: Wohin mit dem Auto? Wie lässt sich moderne Mobilität in Altstädten und boomenden Metropolen integrieren? Automatisierte Parksysteme von stolzer sind eine Antwort. Sie ordnen abgestellte PKW eigenständig, platzsparend und intelligent an. Und sie gehören zu den sichersten Parkhäusern.



Für den gewachsenen, urbanen Raum ist das Auto eine He ...

 Solidarischer Beitrag gegen Energiearmut (PR-Gateway, 22.11.2017)
Diözese Rottenburg-Stuttgart fördert mit rund 20.000 Euro aus Erlösen der eigenen Photovoltaikanlagen Caritas-Projekt "Stromspar-Check"

Stuttgart, 17. November - Mit exakt 19.669 Euro fördert das Domkapitel der Diözese Rottenburg-Stuttgart das Projekt "Stromspar-Check" ihres Caritasverbandes. Die Mittel stammen aus den Erlösen der Photovoltaikanlagen der Wohnhäuser des Domkapitels. Der Stromspar-Check ist ein von der Caritas entwickeltes Projekt und hilft armutsgefährdeten Menschen, i ...

 Ökologisches Vorbild für das Bauen der Zukunft (PR-Gateway, 21.11.2017)
Erweiterungsbau für das Umweltbundesamt Dessau

Seit 2005 hat das Umweltbundesamt (UBA) seinen Sitz in Dessau-Roßlau. Bis heute gilt das Hauptgebäude als ökologischer Musterbau. Trotz seiner vielen Vorzüge hat es eines aber nicht: genug Platz für die stetig wachsende Zahl an Mitarbeitern. Allein 97 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind außerhalb des Hauptgebäudes in zusätzlich angemieteten Büros untergebracht. Aus diesem Grund entsteht direkt auf dem UBA-Gelände im Dessauer Gasviertel ein ...

 E-Mobilität: Förderung eigener Ladestationen (PR-Gateway, 16.11.2017)
Kreis Olpe: Bigge Energie bietet Wallbox-Service als Ladelösung für E-Autos und kümmert sich um Fördermaßnahmen

Mit den neuen Ladesäulen in Attendorn, Drolshagen, Olpe und Wenden sorgt Bigge Energie für den Fortschritt der E-Mobilität in der Region. Darüber hinaus bietet der Energieversorger jetzt für das sichere und schonende Aufladen in der heimischen Garage oder auch auf dem Firmenparkplatz seinen "Wallbox-Service" - also die Installation einer speziellen Wandladestation. Sein E-Auto e ...

 Fit für den Transport der Zukunft: Der Ford Unternehmer Workshop (PR-Gateway, 15.11.2017)
Fit für den Transport der Zukunft: Der Ford Unternehmer Workshop

(NL/7869383128) KÖLN, 15. November 2017 Mehr als 90 Prozent aller Kaufentscheidungen sind durch eine Online-Rezension beeinflusst. Drei von vier Millennials werden aktiv, nachdem sie einen Post auf Facebook gesehen haben. Und mit einem Wachstum von fast sechs Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2017 ist der E-Commerce ein stark wachsender Bereich.



Trends wie Autonomes Fahren, Elektromobilität und Carsharing zw ...

 Investitionen in Photovoltaik-Freiflächenanlagen lohnen sich (PR-Gateway, 15.11.2017)
WES Green bietet kommunalen und privaten Flächeneigentümern Beteiligungsmöglichkeiten an Solarparks

Trier. Grundstückseigentümer, die mit ihren Flächen eine angemessene Rendite erwirtschaften wollen, sollten sich Gedanken über eine Beteiligung am Ausbau der Erneuerbaren Energien machen. Auf eigenen oder gepachteten Flächen können sie in beispielsweise in regionale oder lokale Solarparks investieren oder diese verpachten. In Zeiten extrem niedriger Zinsen ist die Investition in eine Photov ...

 Elektroautos im Eigenheim: Schnell und sicher Strom laden (PR-Gateway, 14.11.2017)
ELEKTRO+ beantwortet die wichtigsten Fragen rund um Ladesysteme für E-Autos

Es entstehen immer mehr öffentliche Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge - aber wer ein solches Auto hat oder kaufen möchte, will davon unabhängig sein und es auch in der eigenen Garage oder dem Carport laden. Doch welche Möglichkeiten für eine Ladestation in den eigenen vier Wänden gibt es? Reicht nicht doch die her-kömmliche Steckdose? Die Initiative ELEKTRO+ beantwortet die wichtigsten Fragen zu Ladesystemen f ...

 Altgerät raus und Prämie kassieren (PR-Gateway, 14.11.2017)
100-Euro-Förderung für vollelektronische Durchlauferhitzer zur Wassererwärmung sichern

Seit Anfang September wird der Austausch alter elektrischer Durchlauferhitzer zur Warmwasserbereitung gegen moderne vollelektronische Geräte mit einer Prämie belohnt. Die Gesellschaft für Energiedienstleistungen (GED) aus Berlin unterstützt Haushalte mit einem Pauschalbetrag von 100 Euro bei der Optimierung ihrer dezentralen Warmwasserversorgung. Das Projekt ist Teil des Förderprogramms "STEP up! - Stro ...

 Die Energiewende vergrößert die Familienarmut und ist kinderfeindlich (prmaximus, 14.11.2017)
Die ständig weiter steigenden Strompreise durch die Energiewende treffen einkommensschwache Familien und Alleinerziehende besonders hart. Immer mehr geraten in eine Armutsfalle, weil sie die Kosten für Strom und Heizung nicht mehr aufbringen können. Kostentreiber ist die Bundesregierung mit der unwirtschaftlichen und unsozialen Energiewende, die sich als eine Umverteilung von unten nach oben entpuppt, ohne vermeintliche "Klimaziele" zu erreichen.

Der Weg in die Stromabschaltung
Viele B ...


Diese Web - Links bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

  Block - Heizkraftwerke bei BHKW-Info.de
Beschreibung: Die Seite erklärt die Arbeitsweise eines Blockheizkraftwerkes sowie der Kraft-Wärme- und der Kraft-Wärme-Kältekopplung. Sie bietet eine Herstellerliste, einen BHKW Planer, Software für die Auslegung und Wirtschaftlichkeit von BHKW u.v.m.!
Hinzugefügt am: 24.01.2008 Besucher: 1034 Bewertung: 8.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Zusätzlich: Block - Heizkraftwerke

  Fachverband Biogas e.V. bei Biogas.org
Beschreibung: Der Fachverband Biogas e.V. vereint bundesweit Betreiber, Hersteller und Planer von Biogasanlagen, Vertreter aus Wissenschaft und Forschung sowie Interessierte.
Seit seiner Gründung im Jahr 1992 hat sich der Verband mit fast 3.000 Mitgliedern zu Europas stärkster Organisation im Bereich Biogas entwickelt.
Der Fachverband Biogas e.V. setzt sich durch intensive politische Interessenvertretung auf Bundes- und Länderebene für die verstärkte Nutzung der Biogastechnologie ein. Darüber hinaus ...
Hinzugefügt am: 24.01.2008 Besucher: 884 Link bewerten Kategorie: _Verbände

  UmweltDatenbank.de
Beschreibung: Die Umweltdatenbank verschafft Ihnen einen Überblick über die Unternehmen und Aktivitäten, die sich in Deutschland (D), Österreich (A) und der Schweiz (CH) mit dem Thema Umwelt befassen. Hierzu gehören Regenerative Energien (Alternative Energien, Solartechnik, Fotovoltaik, Sonnenenergie, Solarenergie, Solarthermie, Geothermie, Windkraft, Windenergie, Wasserkraft, Meeresenergie, Biogas, Biomasse, Photovoltaik, Wärmepumpen) Umweltschutz (Recycling, Aufbereitung, Wiederverwertung, Sanierung, Abwass ...
Hinzugefügt am: 24.01.2008 Besucher: 717 Link bewerten Kategorie: Umwelt

 ! Top50-Solar.de
Beschreibung: Top50-Solar® ist eine chartähnliche Rangliste. Die durchschnittliche Besucherzahl der letzen 5 Tage bestimmt den Rang einer Seite!
Hinzugefügt am: 05.04.2008 Besucher: 585 Link bewerten Kategorie: Photovoltataik / Sonnenenergie

 Arbeitsgemeinschaften Wasserkraftwerke Deutschland bei Wasserkraft.org
Beschreibung: Die Arbeitsgemeinschaften Wasserkraftwerke Deutschland (AWK-D) sind ein loser Zusammenschluss mehrerer Länderarbeitsgemeinschaften!
Hinzugefügt am: 28.01.2008 Besucher: 1167 Bewertung: 7.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Wasserkraft

 Autogas-Einbau-Umbau.de - das Portal rund ums Thema Autogas / LPG
Beschreibung: Die umfangreichste deutschsprachige Autogas-Wissensbasis - mit News, Forum, Kleinanzeigen, Links, Bilder-Galerie rund ums Thema Autos & Autogas / LPG!
Hinzugefügt am: 20.12.2007 Besucher: 1244 Bewertung: 9.00 (2 Stimmen) Link bewerten Kategorie: Alternative Kraftstoffe: Autogas / LPG

 Bio-Ethanol bei ADAC.de
Beschreibung: Ethanol für Verbrennungsmotoren ist nichts Neues. Schon Nikolas August Otto verwendete es um 1860 als Kraftstoff in einem Prototyp eines Verbrennungsmotors. Auch Henry Ford ging davon aus, dass es, hergestellt aus landwirtschaftlichen Rohstoffen, der wesentliche Kraftstoff für sein legendäres T-Modell sein würde. In Deutschland wurde es ab 1925 bis Kriegsende im großen Umfang dem Kraftstoff als Mittel zur Erhöhung der Klopffestigkeit des Benzins zugesetzt.
Bioethanol (Ethylalkohol) kann dur ...
Hinzugefügt am: 28.01.2008 Besucher: 1136 Bewertung: 8.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Alternative Kraftstoffe: Bio - Ethanol

 Biodiesel bei IWR.de
Beschreibung: Biodiesel wird in Zeiten hoher Benzin- und Dieselpreise immer beliebter. Der deutlich preisgünstigere Biodiesel an der Tankstelle wird aus gepresstem Raps hergestellt und chemisch verestert, damit das Rapsöl im Winter nicht einfriert. Dieser Diesel wird Raps-Methyl-Ester genannt, kurz RME-Biodiesel. Obwohl es keine Preisbindung an den Diesel-Preis gibt, war der RME-Biodiesel an den Tankstellen in den letzten Jahren relativ konstant 10 - 12 cent günstiger als normaler Diesel. Während der Biodiese ...
Hinzugefügt am: 28.01.2008 Besucher: 1064 Bewertung: 7.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Alternative Kraftstoffe: Bio - Diesel

 Bioethanol Tankstellen in Deutschland bei IWR.de
Beschreibung: In Deutschland gibt es erst wenige Bioethanol-Tankstellen. Für den Betrieb eines Autos mit Bioethanol, wie etwa E-85-Kraftstoff, sind jedoch spezielle Fahrzeuge (Flexi-Fuel-Modelle (FFV) z.B. von Ford und Saab) auf dem Markt. In Gebrauch befindliche Fahrzeuge können auf FFV-Standard umgerüstet werden. In diesen Fahrzeugen kann sowohl normales Benzin, aber auch alternativ jegliches Gemisch wie E-85 (85% Ethanol und 15% Benzin) oder reines Ethanol gefahren werden. Die Fahrzeuge sind - wenn überhau ...
Hinzugefügt am: 28.01.2008 Besucher: 1400 Link bewerten Kategorie: Alternative Kraftstoffe: Bio - Ethanol

 Biogas-Nord.de
Beschreibung: Unternehmen zur Planung und Installation von Biogasanlagen national und international. Anliegen von Biogas Nord ist es, nach umfassender Analyse der individuellen Voraussetzungen aus bewährten Komponenten ebenso kompakte wie leistungsfähige Gasgewinnungsanlagen zu erstellen, die dem Umweltschutz und dem Ertrag des Betreibers dienen!
Hinzugefügt am: 24.01.2008 Besucher: 1334 Link bewerten Kategorie: _Unternehmen


Diese Forum - Threads bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

 Wer verdient an dem ganzen Schwindel? (Helmfried, 17.10.2017)

 Die Weihnachtsüberraschung der Energieversorger (Aaron1, 16.03.2017)

 Als ob VW nicht genug am Arsch hat (Ortwin59, 16.03.2017)

 Warum wird das verschwiegen? (Aaron1, 25.09.2016)

 Wie lange soll der Schwachsinn noch weiter gehen? (Aaron1, 24.08.2016)

 Ich dachte erst an einen Aprilscherz (Alwin03, 27.04.2016)

 Erneuerbare Energien und Volksverarschung (Aaron1, 27.10.2015)

 Protestler als Hauptbeschäftigung? (Ralphi-K, 28.03.2015)

 Online-Studie zu "Energie-Genossenschaften" (Teresa, 11.12.2013)

 Wirtschaftsberatung Bach & Partner - Strategische Zusammenarbeit mit Kawa Energy AG (balzer, 17.04.2013)

Diese Forum - Posts bei Erneuerbare-Energien-NET.de könnten Sie auch interessieren:

  Eines muss man Elon Musk lassen, er lässt sich nicht in die Karten schauen und überrascht bei jeder Präsentation neu. Und jedesmal hat man den Eindruck, Bamm, das ist es. Letztens las ich eine Artikel über Ladestationen in Deutschland..... https://www.stern.de/auto/fahrberichte/supercharger ... (Hans-Peter, 18.11.2017)

  Und wer die Medien in den letzten beiden Tagen aufmerksam verfolgt hat so scheinen sich Özdemir und Lindner schon einig zu sein. Für die Beiden ist Jamaika schon perfekt. Nur Frau – es ist schön in Deutschland zu leben – hat sich noch nicht entschieden. Wahrscheinlich muss sie noch in die Mas ... (Dora39, 01.10.2017)

  Zur Wahl am 24. September wird es ja wohl für CDU und FDP nicht reichen. Auch wenn Özdemir in seiner großkotzigen Art tönt keine Koalition mit der FDP wird es wohl zu dieser Dreierkoalition kommen. Wenn es um Macht geht sind Wählerversprechen eben nur Versprecher. Und wenn dann Herr Özemir ei ... (Hans-Peter, 14.09.2017)

  Wer denkt denn wirklich, dass deutsche Politiker irgend etwas von dem verstehen worüber sie so den lieben langen Tag labern? Z.B. in Sachen Elektroauto denken manche von denen tatsächlich so ein Auto ließe sich an der heimischen Steckdose aufladen. Oder man könnte von München an die Nordsee in ... (HannesW, 13.08.2017)

  Wir sollten aufpassen das diese Typen mit ihren kruden Thesen nicht zu viele Stimmen bekommen. In der Opposition können sie nicht viel Schaden anrichten. Aber zum Thema, in den besagten 80ern demonstrierten sie mal wieder mit viel Gebrüll gegen die Digitalisierung des Telefons. Stellen sie si ... (DaveD, 28.07.2017)

  Wer daran verdient? Ich sage nur Frank Asbeck! Mitbegründer der Grünen, das sagt wohl alles. Schloßbesitzer und mitten in der Solarkrise kaufte er sich als Zweitschloß Schloß Marienfels. http://www.bild.de/regional/dresden/solar-energie/mitten-in-solarkrise-kauft-sich-asbeck-ein-schloss-2 ... (DaveD, 25.06.2017)

  Genauso ist es. Ich erinnere mich noch als in den 80ern die Grünen gegen Atomkraftwerke demonstriert haben. War ja überall im Fernsehen zu sehen, auch das eine Transparent mit der Aufschrift \"Wir brauchen keine Atomkraftwerke, bei uns kommt der Strom aus der Steckdose\". (Ralphi-K, 09.06.2017)

  Und wie soll das funktionieren? Angenommen die Stadt Berlin kauft 100 E-Autos und macht sie zu Taxen. Denkst du wirklich die privaten Taxiunternehmer nehmen klaglos hin? Glaubst du ernsthaft die lassen so eben mal elektrische Mitbewerber rumfahren? Ich wohne in Dresden, da hat man die Gläserne ... (Aaron1, 22.04.2017)

 Hier ein ganz interessanter Artikel zum Thema Kleinwindräder und wie Verbraucher getäuscht werden. Beim Faktencheck habe sogar ich noch lernen können, obwohl mein Mann beruflich damit zu tun hat: [url=https://www.klein-windkraftanlagen.com/allgemein/falsches-bild-ueber-kleinwindraeder-in-der ... (Diana, 21.03.2017)

 Bei Ventilatoren erkälte ich mich leider immer so schnell durch den Zug. Aber im letzten Sommer ging es kaum ohne im stickigen Büro. Zu Hause hilft mir aber immer noch am besten eine kalte Dusche, im Winter auch gerne Wechselduschen, um das Immunsystem anzukurbeln ;) Haben uns in unserer Eigentu ... (Diana, 21.03.2017)

Werbung bei Erneuerbare-Energien-NET.de:




Encyclopedia ©
Stromvergleich Hier gratis Kataloge und Informationen zum Thema Erdwärmepumpe ordern !

Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2007 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

© Erneuerbare-Energien-Net.de - die Homepage rund um alternative erneuerbare regenerative Energien - das Energie Alternativen Portal - Erneuerbare Energien NET / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung