Alternative & Erneuerbare Energien! Erneuerbare Energien News Alternative & Erneuerbare Energien! Erneuerbare Energien Forum Alternative & Erneuerbare Energien! Videos Alternative & Erneuerbare Energien! Kleinanzeigen Alternative & Erneuerbare Energien! Foto - Galerie Alternative & Erneuerbare Energien! Web - Links Alternative & Erneuerbare Energien! Lexikon Alternative & Erneuerbare Energien! Energie-Kalender

Erneuerbare Energien NET: News, Infos & Tipps

Seiten-Suche:  
Alternative & Erneuerbare Energien Portal! Erneuerbare-Energien-Net.de Startseite  EinLoggen oder Neu registrieren    
Online - Werbung

Who's Online
Zur Zeit sind 20 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann eigene Beiträge schreiben und so diese Seite mitgestalten!

Haupt - Menü
@ Erneuerbare Energien NET
- Erneuerbare Energien News
- Erneuerbare Energien Forum
- Erneuerbare Energien Lexikon
- Erneuerbare Energien Kalender
- Erneuerbare Energien Links
- Erneuerbare Energien Kleinanzeigen
- Energie Portal durchsuchen

Redaktionelles
- Alle Energie News
- Energie News Rubriken
- Top @ Alternative Energien
- Web-Tipps & -Infos

Mein Account
- Log-In @ Energie Portal
- Mein Account
- Mein Tagebuch
- Log-Out @ Energie Portal
- Account löschen

Interaktiv
- Link senden
- Termin senden
- News / Beitrag senden
- Forum-Beitrag schreiben
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community
- Mitglieder @ Energie Portal
- Gästebuch @ Energie Portal

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Erneuerbare-Energien-Net

Information
- AGB @ Erneuerbare Energien
- FAQ @ Erneuerbare Energien
- Impressum @ Energie Portal
- Statistiken @ Energie Portal

Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Terminkalender
Error!
You must change the constant '"CAL_MODULE_NAME"' in file:
/usr/www/users/versicqz/13-Erneuerbare-Energien-Net.de/blocks/block-Calendar_combi.php

Seiten - Infos
Alternative Energien Net - Mitglieder!  Mitglieder:522
Alternative Energien Net -  Links!  Links:63
Alternative Energien Net -  News!  News:6.252
Alternative Energien Net -  Kalender!  Termine:0
Alternative Energien Net - Forum!  Forumposts:276
Alternative Energien Net -  Galerie!  Galerie Bilder:62
Alternative Energien Net -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:94
Alternative Energien Net -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:38
Alternative Energien Net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Erneuerbare Energien Links
Erneuerbare Energien Net Erneuerbare Energie bei Google
Erneuerbare Energien Net Erneuerbare Energie @ Wikipedia

Kostenlos PresseMitteilung erstellen
Tip: Erstellen Sie kostenlos eine sofort veröffentlichte Pressemitteilung zu Ihrem Unternehmen, Vorhaben, Verein usw. und erhöhen Sie so Ihre(n) Bekanntheitsgrad & Link-Popularität!

Online Web - Tipps
Hier gratis Kataloge und Informationen zum Thema Erdwärmepumpe ordern ! Stromvergleich

Erneuerbare Energien NET: Rund um alternative & erneuerbare Energien!

Alternative & Erneuerbare Energien ! Kapitalanlage: Insolvenz der Ecovest AG u. Antec Solar Energy International AG!

Veröffentlicht am Freitag, dem 11. April 2008 von Erneuerbare-Energien-Portal


Alternative Energien NET Recht
Kapitalanlage: Insolvenz der Ecovest AG u. Antec Solar Energy International AG!

Die Insolvenzverfahren sind eröffnet: Das Amtsgericht Frankfurt hat bekannt gegeben, dass am 28.03.2008 über das Vermögen der ECOVEST AG in Frankfurt am Main das Insolvenzverfahren eröffnet worden ist (AZ 810 IN 1351/07 E-8) und Forderungen bis zum 26.05.2008 bei dem Insolvenzverwalter schriftlich angemeldet werden können. Schon zuvor war über das Vermögen der ANTEC Solar Energy International AG in Arnstadt das Insolvenzverfahren eröffnet worden (Beschluss des Amtsgerichts Erfurt vom 19.03.2008 zu AZ 172 IN 21/08). Gläubiger der Gesellschaft können ihre Forderungen bis zum 09.05.2008 bei dem Insolvenzverwalter anmelden. Anleger - auch an den von den Gesellschaften initierten Fonds - sollten diese Termine im Auge behalten und mögliche Ansprüche rechtzeitig geltend machen ...

Rechtsanwälte Weihe, Brinkmann, Nothnagel
Kaiserstr. 18, 55116 Mainz
Telefon 06131/286820
Telefax 06131/2868216
www.Weihe-Brinkmann.de

Als Anwaltskanzlei, die Tradition mit Dynamik verbindet, verstehen wir uns als "Anwälte Ihres Vertrauens", die Ihnen, die aktuelle Rechtsentwicklung jeweils im Blick, Dienstleistung auf hohem Niveau bieten.

Unsere Stärke ist Ihre persönliche Beratung und Vertretung in Rechtsfragen: Wir überprüfen im Vorfeld Ihre Entscheidungen auf rechtliche Fallstricke und gestalten mit Ihnen individuelle Lösungen. Im Konfliktfall engagieren wir uns für Ihre Ziele und optimale wirtschaftliche Ergebnisse.

Durch langjährige anwaltliche Tätigkeit und breite Erfahrung in vielen Rechtsgebieten können wir Ihnen in allen Fragen des täglichen Rechtslebens zur Seite stehen. Unsere Schwerpunkte sind: Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalanlagenrecht, Bau- und Architektenrecht, Familien- und Erbrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Versicherungsrecht

Sie profitieren von der Zusammenarbeit von Rechtsanwälten mit unterschiedlichen Spezialisierungen, die bei übergreifenden Fragestellungen ihr Wissen in den gemeinsamen Dienst Ihrer Sache stellen.

(Zitiert aus OpenPR.)


(Artikel-Titel: Kapitalanlage: Insolvenz der Ecovest AG u. Antec Solar Energy International AG!)

"Kapitalanlage: Insolvenz der Ecovest AG u. Antec Solar Energy International AG!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Ähnliche Lexikon-Einträge bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:

 Solaranlage
Eine Solaranlage ist eine technische Anlage zur Umwandlung von Sonnenenergie in eine andere Energieform. Eine (größere) Solaranlage zur Umwandlung von Sonnenenergie in elektrische Energie wird auch Solarkraftwerk genannt. Solaranlagen lassen sich nach dem Arbeitsprinzip und der gewonnenen Energieform in drei grundsätzliche Typen unterscheiden: 1. Thermische Solaranlagen im kleineren Maßstab liefern Wärmeenergie im niedrigen Temperaturbereich hauptsächlich für die direkte Nutzung in Haushal ...
 Nullenergiehaus
Nullenergiehaus ist ein Energiestandard für Gebäude, die rechnerisch in der jährlichen Bilanz keine externe Energie (Elektrizität, Gas, Öl usw.) beziehen. Die benötigte Energie (für Heizung, Warmwasser usw.) wird im bzw. am Haus selbst erzeugt, meist durch Solaranlagen. Nicht berücksichtigt wird dabei die Energie, die zur Erstellung des Hauses benötigt wird. Für das Solarhaus in Freiburg (s. u.) wird eine Energierücklaufzeit von etwa 12 Jahren angegeben, was bedeutet, dass es etwa 12 Jahre da ...
 Passivhaus
Unter einem Passivhaus wird in der Regel ein Gebäude mit einer Lüftungsanlage verstanden, welches keine klassische Heizung benötigt weil es sehr gut wärmegedämmt ist. Genauer betrachtet beschreibt der Begriff einen Energiestandard für Gebäude. Die präzise Definition lautet: "Ein Passivhaus ist ein Gebäude, in welchem die thermische Behaglichkeit (ISO 7730) allein durch Nachheizen oder Nachkühlen des Frischluftvolumenstroms, der für ausreichende Luftqualität (DIN 1946) erforderlich ist, gewährle ...
 Niedrigenergiehaus
Als Niedrigenergiehaus bezeichnet man Neubauten, aber auch sanierte Altbauten, die das jeweilige gesetzlich geforderte energietechnische Anforderungsniveau unterschreiten. Derzeit gilt in Deutschland das Anforderungsniveau der Energieeinsparverordnung (EnEV - gültig seit 1. Februar 2002, novelliert im Juli 2007). Die EnEV begrenzt in Abhängigkeit vom Kompaktheitsgrad (A/V-Verhältnis) den spezifischen Transmissionswärmeverlust HT des Gebäudes und den Primärenergiebedarf. In der Schweiz versteh ...
 Plusenergiehaus
Plusenergiehaus ist eine geschützte Marke des Architekten Rolf Disch. Dabei handelt es sich um ein Gebäude auf hohem Passivhaus-Standard, das rein rechnerisch mehr Energie gewinnt als es verbraucht. Dazu ist es mit zahlreichen Solarzellen zur Stromerzeugung ausgestattet; weitere Anlagen sind Sonnenkollektoren, Wärmerückgewinnung und Erdwärmeübertrager. Ein erster Prototyp von Rolf Disch, das "Heliotrop", wurde 1994 in Freiburg im Breisgau errichtet. Seit 2000 plante und realisierte Disch darü ...
 Energie
Die Energie ist eine physikalische Größe. Ihre SI-Einheit ist das Joule. Die Gesamtenergie eines abgeschlossenen Systems ist eine Erhaltungsgröße. Der Energieerhaltungssatz ist eine der zentralen Grundlagen der Physik und sorgt dafür, dass die Energie für alle Gebiete der Physik eine maßgebliche Größe ist. Je nach den Beziehungen zu anderen Größen in einem gegebenen System werden verschiedene Energieformen unterschieden, zum Beispiel die kinetische Energie Ekin, die mit der Masse m und der ...
 Biologische / Ökologische Landwirtschaft
Die Begriffe ökologische Landwirtschaft oder biologische Landwirtschaft bezeichnen die Herstellung von Nahrungsmitteln und anderen landwirtschaftlichen Erzeugnissen auf der Grundlage möglichst naturschonender Produktionsmethoden unter Berücksichtigung von Erkenntnissen der Ökologie und des Umweltschutzes. So verzichtet die ökologische Landwirtschaft auf den Einsatz chemisch-synthetischer Pestizide (Fungizide, Herbizide, Insektizide), synthetischer Wachstumsförderer, synthetischer Düngemittel und ...
 Kohlenstoffdioxid
Kohlenstoffdioxid (im normalen Sprachgebrauch auch Kohlendioxid, oft fälschlich Kohlensäure genannt) ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff und gehört damit neben Kohlenstoffmonoxid (auch Kohlenmonoxid), Kohlenstoffsuboxid und dem instabilen Kohlenstofftrioxid zur Gruppe der Kohlenstoffoxide. Kohlenstoffdioxid ist ein farb- und geruchloses Gas. Es ist mit einer Konzentration von ca. 0,04 % (im Jahr 2006 381 ppm, jährliche Zunahme ca. 2 ppm)[3] ein natürlicher Bestandteil ...
 Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung
Die Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung (Mikro-KWK) steht für eine Klasse von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK), die das unterste Leistungssegment der KWK abdeckt. Sie ist vor allem für den gebäudeintegrierten Einsatz bei Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie im Kleingewerbe geeignet. Die Mikro-KWK erlaubt den Einsatz der energieeffizienten Kraft-Wärme-Kopplung auch ohne Fernwärmenetz zur dezentralen Stromerzeugung und verringert elektrische und vor allem thermische Übertragungsverluste durch dezentrale ...
 Dezentrale Stromerzeugung
Die dezentrale Stromerzeugung bezeichnet die Erzeugung von elektrischem Strom in vielen kleinen Anlagen in räumlicher Nähe zum Verbraucher, beispielsweise in Wohngebieten. Diese Anlagen sind damit kleiner als die momentan vorherrschenden Großanlagen wie Kohlekraftwerke, Kernkraftwerke oder auch Windparks. Vorteile: Ein Vorteil der dezentralen Stromerzeugung ist das Verkürzen der Übertragungswege, so dass in den Verteilnetzen weniger Verluste anfallen und vorgelagerte Netze weniger stark in ...

Ähnliche News bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:

 Studie: Berlin-Domains bei Google besser plaziert (PR-Gateway, 23.02.2018)
City-Domains ranken besser

Die neuen Top-Level-Domains mit Bezug auf Städtenamen (z.B. .koeln, .berlin, .hamburg, .wien, usw.) oder Regionen (.bayern, .nrw, .saarland, .tirol, usw.) stärken die lokale und regionale Präsenz der Marken und Produkte eines Unternehmens.



Firmen sollten erwägen solche Domains zu registrieren, wenn sie bedeutende Niederlassungen oder Handelsschwerpunkte an Orten haben, die jetzt als Geo-Domains, genauer "City Domains", registrierbar sind. Oft haben diese Metropolen und Regionen einen hohen Anteil am Wirtschaftsvolumen des jeweiligen Landes.



Bei stetig steigender Informationsmenge ist die lokale Präsenz im Internet von steigender Bedeutung. Der Verkauf der Produkte und Serviceleistungen findet zum großen Teil vor Ort statt.



Suchmaschinen werden bei der Verarbeitung von Suchanfragen auch Ergebnisse mit lokalem Bezug auswerfen -vor allem auch, weil der Benutzer seine aktuellen Standortdaten über ...

 PROGAS auf Fachmesse SHK, 6. bis 9. März in Essen (PR-Gateway, 23.02.2018)
Anwendungen und Lösungen mit Flüssiggas - neue Service-Partnerschaften mit SHK-Handwerk

Auf der SHK in Essen, der besucherstärksten nationalen Fachmesse für die Branche Sanitär, Heizung, Klima (SHK) und erneuerbare Energien, wird Flüssiggasversorger PROGAS vom 06. bis 09. März in Halle 3 auf Stand 3A36 vertreten sein.



"Vor Ort kann sich das Fachpublikum umfassend über die Vorteile informieren, die unser Unternehmen den Anwendern von Flüssiggas im privaten und gewerblichen Bereich bietet. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, während der Messe persönlich mit uns ins Gespräch zu kommen. Insbesondere sind wir an neuen Service-Partnerschaften mit dem SHK-Handwerk interessiert", sagt Stefan Prechtl, Bereichsleiter Verkauf bei PROGAS.



Als einer der führenden Flüssiggasversorger in Deutschland arbeitet PROGAS bundesweit mit mehr als 2.000 SHK-Fachbetrieben zusammen - eine wichtige Säule im Vertriebsmodell. PROGAS unterstützt sie in vielerle ...

 Neue Auszeichnung: BPW bietet höchste Fairness im Job unter allen Autozulieferern (PR-Gateway, 23.02.2018)


(Mynewsdesk) * Platz 1 für BPW im neuen Ranking von Focus Money, Deutschland Test und Faktenkontor

* Höchste Punktzahl unter den fairsten Autozulieferern für BPW

* BPW außerdem erneut Top nationaler Arbeitgeber 2018

Wiehl, 23.02.2018 --- Die BPW Bergische Achsen KG gehört nicht nur seit Jahren zu Deutschlands Top -Arbeitgebern, wie Focus-Business kürzlich wieder veröffentlichte, sondern bietet sogar unter allen Automobilzulieferern die höchste Fairness im Job: Dies ist das Ergebnis eines neuen Rankings, das erstmals in Auftrag von Focus Money und Deutschland Test durch das Institut Faktenkontor unter wissenschaftlicher Begleitung durchgeführt wurde. Untersucht wurden neben einer fairen Bezahlung und Aufstiegschancen auch das Arbeitsklima, die Unternehmenskultur und das Engagement des Unternehmens für ältere Mitarbeiter sowie Inklusion und Diversity Management.



Das mittelständische Familienunternehmen wurde vor 120 Jahren gegründe ...

 IIoT Starter Kit unterstützt Amazon Web Services (PR-Gateway, 22.02.2018)
Moxas IIoT Gateway Starter Kit mit integrierter Unterstützung von Amazon Web Services (AWS) ist speziell auf die Bedürfnisse von Systemintegratoren und Ingenieuren ausgelegt, die Anwendungen für das Industrial Internet of Things (IIoT) entwickeln.

Bereit für die Datenerfassung bietet das Paket eine zuverlässige einsatzbereite Plattform, welche die Entwicklung von IIoT-Lösungen vereinfacht, indem sie alles für den Datentransport von Edge-Geräten zu Cloud-Diensten Notwendige mit wenig bis gar keinem Programmieraufwand liefert. Daraus resultieren schnellere Entwicklung, Integration und Time-to-Market - genau das, was Systemintegratoren benötigen.

Die Software: ThingsPro Gateway

Der erste Hauptbestandteil des Starter Kit ist das ThingsPro Gateway, eine betriebsbereite Datenerfassungsplattform, die den komplexen Vorgang der Übertragung von Edge-Daten in die Cloud vereinfacht. Um Ihre Daten einfacher zu erfassen, bietet das Gateway ein Modbus-Framework zur simplen Ve ...

 Sono Motors präsentiert den Sion beim BEE-Neujahrsempfang 2018 (PR-Gateway, 21.02.2018)
Der Vergleich zeigt: Sion von Sono Motors schlägt das Tesla Model 3

Beim traditionellen Neujahrsempfang des rel=nofollow href="https://www.bee-ev.de">Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) am 22. Februar 2018 in Berlin wird das Münchner Start-up-Unternehmen rel=nofollow href="https://www.sonomotors.com/">Sono Motors den Sion einem breiten Fachpublikum vorstellen. Die Veranstaltung gilt als das Gipfeltreffen der Erneuerbare-Energien-Branche in Deutschland und bringt rund 1.300 Entscheider aus Politik, Energiewirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen.

Er ist praktisch, erschwinglich und innovativ: Der Sion, das erste Serien - Elektroauto der Welt mit zusätzlichem Solarantrieb, macht seit seiner Vorstellung im letzten Sommer viel von sich reden. Seitdem stellt er auf einer Europatour sein Potenzial bei zahlreichen Probefahrten unter Beweis. Mit dem Sion möchte Sono Motors die Elektromobilität für alle Menschen ansprechender und erreichbar mach ...

 Mehr Transparenz im Energiemarkt mit KREUTZER Consulting und Verivox (PR-Gateway, 21.02.2018)
Relaunch des Branchenreports "Energiemarkt Aktuell"

München, 21.02.2018- Der dynamische Wettbewerb im Energiemarkt äußert sich für Marktteilnehmer in einer unstrukturierten Flut an täglichen Meldungen. Für einen komprimiert systematischen Überblick über alle relevanten Entwicklungen sorgt der monatliche Branchenreport "Energiemarkt Aktuell" von KREUTZER Consulting und Verivox, der ab sofort in neuem Design und mit optimierten Inhalten erscheint.

"Ob Geschäftsleitung, Marketing- und Vertriebsabteilung: Wer die Wettbewerber im Auge behalten, dabei garantiert nichts verpassen und hochwertige Analysen möchte, kommt um Energiemarkt Aktuell nicht herum", so Energiemarkt Aktuell-Leser Marco Pinske, Leiter Marketing und Vertrieb bei der DEW21.

Der Relaunch im Detail

Die rundumerneuerte visuelle Gestaltung im 16:9-Format und aktueller Farbgebung bietet dem Leser optimierte Grafikelemente und eine moderne Bildsprache zur weiter verbesserten Orientierung.

...

 'Raustausch' im Heizungskeller (PR-Gateway, 21.02.2018)
Öl- oder Gaskessel jetzt durch Wärmepumpe ersetzen

Hausbesitzer, die vor der Entscheidung für ein neues Heizsystem stehen, sollten auf jeden Fall den Einsatz einer Wärmepumpe prüfen, rät Haustechnik-Experte und Architekt Henning Schulz vom deutschen Wärme- und Lüftungsunternehmen Stiebel Eltron: "Wer sich jetzt für eine neue Heizungsanlage entscheidet, muss sich fragen, ob er wirklich die nächsten 15 oder 20 Jahre Öl oder Gas verbrennen und damit unnötig CO2 in die Luft pusten möchte - oder ob er nicht besser auf eine Technik setzt, die jede Menge erneuerbare Energien einkoppelt und seit über 40 Jahren am Markt bewährt ist: Wärmepumpen. Sie nutzen Umweltenergie aus der Luft, dem Erdreich oder dem Grundwasser, um das Gebäude zu beheizen und das Warmwasser zu bereiten. Moderne Geräte sind in der Lage, nahezu jedes Haus zu beheizen - auch ältere Bestandsbauten, auch Gebäude mit Heizkörpern statt Flächenheizungen."

Jetzt sei eine gute Zeit, den "Raustausch" im Heizungskell ...

 Politikversagen gipfelt in Vorschlag für kostenlosen ÖPNV (PR-Gateway, 21.02.2018)
2030 dann kostenlose Wärmepumpen für Alle?

Ein Standpunkt von Holger Thamm, Leiter der Abteilung Public Affairs bei STIEBEL ELTRON:

Jahrelang hat die Politik den Automobilverkehr mit Milliarden unterstützt: Dienstwagenprivileg, Steuererleichterungen, Abwrackprämie etc. Jetzt kollabiert das System, bei der EU steht Deutschland vor einer Bankrotterklärung. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks wurde nach Brüssel zitiert und musste innerhalb einer Woche eine politische Lösung für die zu hohe Luftverschmutzung präsentieren. Natürlich ist jetzt kurzfristig nichts zu retten. Und so fiel dann auch der politische Vorschlag aus: Kostenloser ÖPNV für alle! Das wäre ein Infrastrukturprojekt von mehreren Jahrzenten und finanziell nur machbar, wenn man die Kosten beim Steuerzahler gleich wieder reinholt. Von wegen kostenlos - im Gegenteil! Das Problem der Luftverschmutzung ist eskaliert, jetzt werden die Transaktionskosten zu dessen Bewältigung voraussichtlich besonders hoch. Da ...

 Neuer E-Mobility-Botschafter an der Bigge (PR-Gateway, 20.02.2018)
Energieversorger Bigge Energie erweitert E-Auto-Flotte und Lademöglichkeiten

Attendorn, Olpe, Drolshagen, Wenden. Mit immer neuen Modellen, Ideen und höheren Strom-Ladekapazitäten findet die Elektromobilität neue Fans. Bigge Energie setzt sich als regionaler Energieversorger bereits seit einigen Jahren für die elektromobile Weiterentwicklung im Kreis Olpe ein. Dafür fahren auch die beiden firmeneigenen E-Autos, die "Biggeblitze", seit geraumer Zeit mit gutem Beispiel auf Sauerländer Straßen voran - quasi als rollende E-Mobilitätsbotschafter. Den bisher vom Energieversorger aufgestellten E-Tankstellen folgen bis Ende 2018 weitere, sodass insgesamt 23 Ladesäulen in Attendorn, Olpe, Drolshagen und Wenden zur Verfügung stehen. Dieses Projekt geht Bigge Energie gemeinsam mit dem Partner Mennekes an. Und auch die Biggeblitze haben jetzt mit einem Renault Zoe einen neuen Kollegen bekommen, der als Kleinwagen mit seiner Reichweite von 400 km pro Ladung alltagstauglich überzeugen kann.
 Marktstudie: 'Ausblick auf den Projektmarkt 2018' - 2018 wird das Jahr von Industrie 4.0 (PR-Gateway, 20.02.2018)
Reutlingen, 20.02.2018 - Freiberufler können für 2017 eine sehr gute Auslastung vorweisen. Für das laufende Jahr erwarten Sie zudem weiteres Wachstum, vor allem im Bereich Industrie 4.0 und in der Automobil-Branche. Das sind die Ergebnisse der aktuellen SOLCOM-Marktstudie "Ausblick auf den Projektmarkt 2018", für die der Technologiedienstleister zwischen Dezember 2017 und Februar 2018 die 10.402 Abonnenten des Freiberufler Magazins befragt hat. Hier möchten wir Ihnen die Ergebnisse aus der Auswertung von 641Teilnehmern vorstellen.

Kernaussagen: Erfolgreiches 2017

Die gute konjunkturelle Entwicklung hat auch dem Projektmarkt weiter Schwung verliehen. So kann die große Mehrheit der befragten Freiberufler auf ein erfolgreiches Jahr 2017 mit hoher Auslastung zurückblicken. Jeder Dritte machte sogar Mehrarbeit über die Vollauslastung hinaus. Der Anteil mit einer schwachen Auslastung ist auch bei dieser Umfrage weiter zurückgegangen. Diese sehr deutliche positive Entwicklung ...


Social Bookmarks bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:


Bookmarke Erneuerbare-Energien-NET.de bitte bei einem der folgenden Networks:

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Newskick Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information

Werbung bei Alternative & Erneuerbare Energien NET:













 
Empfehlung

Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Alternative Energien NET Recht
· Weitere News von Erneuerbare-Energien-Portal


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Alternative Energien NET Recht:
Gericht bestätigt: Einsatz von Hilfsstoffen in Biogasanlagen zulässig!


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2007 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

© Erneuerbare-Energien-Net.de - die Homepage rund um alternative erneuerbare regenerative Energien - das Energie Alternativen Portal - Erneuerbare Energien NET / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung